Kreatives Bürgerfest in Wanne-Mitte mit Kunstaktionen, Poetry-Slam und Bio-Eis

Rebecca Heims, Poetry-Slammerin aus Bochum
3Bilder
  • Rebecca Heims, Poetry-Slammerin aus Bochum
  • Foto: Rbecca Heims_Foto Stage Poets
  • hochgeladen von Markus Heißler

Zum Auftakt feiert die "Weltbaustelle Herne" am Freitag, 1. September von 15 bis 19 Uhr ein Kreatives Bürgerfest unter dem Motto „Alles (was) malt!“. Die Veranstaltung findet statt am Kreativ.Quartier Wanne, Heinestr. 1 und in der Christuskirche, Hauptstr. 245 in Wanne-Mitt

e.

Alle sind herzlich eingeladen. Geboten werden kreative Aktionen, wie z.B. Naturfarben aus Pflanzen herstellen, Tattoos malen mit Schokolade, Streetart-Aktionen etc. Der Eiswagen von „I am Love“ bietet ein Gratis-Bio-Eis für alle Besucher ebenso gibt es Afrikanisches Fingerfood u.a.m. Um 16 Uhr wird Bürgermeisterin Andrea Oehler die Weltbaustelle offiziell eröffnen. Mit dabei auch die Tanzcompagnie Ensample, die eine Kostprobe ihres Könnens zeit. Ab 18 Uhr gibt es dann Poetry Slam und Afrikanische Musik mit Kivuvu in der Christuskirche. Als Slammer sind dabei: Jason Bartsch und Rebecca Heims. Jason ist NRW-Meister im Poetry Slam und Förderpreisträger des Landes NRW für Nachwuchsliteratur, ein echter Tausendsassa. Rebecca ist der Jungstar der Szene. Sie ist kürzlich aus Mainz nach Bochum gezogen und räumt seither auf den Bühnen im Ruhrgebiet ab.

Im Ladenlokal des Kreativ.Quartiers informiert eine Ausstellung über die Weltbaustellen NRW und stellt die Künstlerinnen der Weltbaustelle Herne vor. Im Laufe des Septembers wollen Machela Liefeldt (Südafrika) und Ursula Meyer (Argentinien/Deutschland) mit einem großen Gemälde zum Nachdenken über die globale Entwicklung anregen. An einem Mehrfamilienhaus in der Bielefelder Str. 176 soll ein Wandbild erstellt werden, das auf die 2016 in Kraft getretenen Globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen hinweisen.

Autor:

Markus Heißler aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen