Wohnungsbrand mit einem Todes-Opfer in Wanne-Eickel

Wohnungsbrand mit einem Todes-Opfer in Wanne-Eickel

-- Diese Meldung kam gerade von der Leitstelle der Bochumer Polizei --

 In der Karlstraße ist es heute aus ungeklärter Ursache gegen 15:30 Uhr zu einem Wohnhausbrand gekommen.

Der Bewohner der Brandwohnung ist ums Leben gekommen.

Die übrigen Bewohner des dreigeschossigen Mehrfamilienhauses
konnten sich rechtzeitig aus dem Gebäude retten bzw. evakuiert und
durch Feuerwehr, Polizei und mit Hilfe eines HCR-Busses erstversorgt
werden.

Sie sind inzwischen alle andereweitig untergebracht, da das
Gebäude unbewohnbar ist.

Die Karlstraße ist wegen andauernder Löscharbeiten weder für den Individual- noch für den öffentlichen Personennahverkehr befahrbar.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen