Bild

Nachrichten - wap

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen wap
Sport
KSG-Sportdirektorin Ann-Thérese Wolf hat alles im Griff.

KSG ist kampfbereit
Kampfsportgemeinschaft für den „Restart“ des Sportverkehrs bestens gerüstet

Laut Mitteilung der Landesregierung ist ab dem 30. Mai die Ausübung von Sportarten auch mit unvermeidbarem Körperkontakt und in geschlossenen Räumen wieder gestattet. Hierzu gilt es Maßnahmen zu treffen, um mögliche Risiken zu minimieren und dadurch einen weitgehend gefahrlosen Sportverkehr im Sinne des Gesundheitsschutzes zu ermöglichen. Die Schwelmer Kampfsportgemeinschaft hat ihre Hausaufgaben erledigt und sieht sich bestens gerüstet. „Die Gesundheit steht für alle unsere Mitglieder an...

  • wap
  • 27.05.20
Sport
Der beliebte Schwelmer Citylauf wird in diesem Jahr auf Grund der Corona-Krise nicht stattfinden.

Läuft nicht für den Citylauf
Organisationsteam verkündet Absage des Sportevents

Der geplante Citylauf im September 2020 fällt leider der Corona-Pandemie zum Opfer. Damit müssen die Schwelmer auf ein weiteres Jahreshighlight verzichten. Das Orgateam rund um Lauftrainer Christian Kern hat die schwere Entscheidung getroffen und nun verkündet. Da niemand vorhersehen kann, wie sich die Pandemie in den nächsten Monaten entwickeln wird und ob die Schutzmaßnahmen einen Lauf mit mehreren 100 Menschen dann ermöglichen würden, muss das Event in 2020 abgesagt werden. Die TG...

  • wap
  • 27.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Vereine + Ehrenamt
Das Mehrgenerationenhaus in Ennepetal sucht gut erhaltene Holzstühle.

Stühle für Vielfalt
Neues Projekt des Mehrgenerationenhauses

Das Mehrgenerationenhaus startet ein neues Projekt, um den Blick aktuell etwas in die Zukunft zu lenken. Vielfalt, Toleranz und Zusammenhalt sind wichtige Bestandteile des Leitbildes des Mehrgenerationenhauses. Diesem Leitbild soll mit dem Projekt „Stühle für Vielfalt“ Ausdruck verliehen werden. Das Mehrgenerationenhaus sucht gut erhaltene vielfältige Holzstühle, die einen Platz im Generationencafé verdient haben. Auch Hocker sind willkommen. Jeder gespendete Stuhl bekommt eine Plakette...

  • wap
  • 27.05.20
Vereine + Ehrenamt
Die Bewohner des Seniorenstifts St. Marien erhielten Post von Schülern des Märkischen Gymnasiums.

Post für Senioren
Schüler des MGS schickten Briefe

Als Post eintrudelte, hatten die Seniorenheimbewohner mehrere Wochen lang schon keinen Besuch mehr empfangen oder in geselliger Runde gemeinsame Mahlzeiten einnehmen können. Inspiriert durch ähnliche Aktionen und unterstützt von Eltern starteten die Kinder der Klasse 5b des Märkischen Gymnasiums Schwelm das Projekt „Mache alten Menschen eine Freude!“ Die Beteiligung an dem freiwilligen Projekt war groß. Die Kinder wurden kreativ und schrieben Briefe mit Bildern, Rätseln und sogar einem...

  • wap
  • 27.05.20
Ratgeber
Die AVU Krone-Preisverleihung findet in diesem Jahr nur
online statt.

Jeder kann zuschauen
Preisverleihung der AVU Krone findet online statt

Die AVU Krone-Preisverleihung findet erstmals nur online statt. Am Donnerstag, 28. Mai, startet die Live-Übertragung  um 18.30 Uhr via Facebook und auf der Internetseite der AVU. „Wir haben die teilnehmenden Vereine eingeladen, aber natürlich kann jede und jeder zuschauen, wenn er eine der beiden Internet-Adressen anklickt“, erklärt Loreen Grimm vom AVU-Marketing. 42 Projekte sind von Vereinen und Gruppen eingereicht worden. Besonders bemerkenswert: 17 Vereine sind zum ersten Mal dabei....

  • wap
  • 26.05.20
Ratgeber
Im EN-Kreis sind aktuell 25 Personen am Virus erkrankt.

Corona im EN-Kreis
Die aktuellen Zahlen zum Coronavirus

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es aktuell (Dienstag, 26. Mai, 8 Uhr) 425 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 386 als genesen. Damit ist die Zahl der nachgewiesenen Virusfälle seit zwei Tagen nicht gestiegen.Derzeit werden vier Corona-Patienten stationär behandelt, einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut und keiner beatmet. Die aktuell 25 Erkrankten wohnen in Ennepetal (2), Gevelsberg (1), Hattingen (3), Schwelm (3), Sprockhövel (7), Wetter (1) und Witten (8). In Breckerfeld und...

  • wap
  • 26.05.20
Politik
Ralf Schweinsberg, Beigeordneter der Stadt Schwelm. Foto: Stadt Schwelm

Ralf Schweinsberg, Beigeordneter der Stadt Schwelm, in der Corona-Krise:
"Jeder Einzelne ist die Lebensversicherung seines Nächsten"

Wie geht ein Stadtoberhaupt in der aktuellen Situation und vor dem Hintergrund der Kommunalwahl im September im Alltag mit den Herausforderungen um? Wir haben nachgefragt. Für Schwelm haben wir von dem Ersten Beigeordneten Ralf Schweinsberg in Vertretung von der erkrankten Bürgermeisterin Gabriele Grollmann-Mock Antworten bekommen. Was sind/waren die wesentlichen Veränderungen im beruflichen Alltag des Beigeordneten in der Corona-Krise? SCHWEINSBERG: Da war zunächst die...

  • Schwelm
  • 26.05.20
Blaulicht
Am Freitag, 22. Mai, versuchten zwei Unbekannte einen Taxifahrer auszurauben.

Versuchter Raub in Schwelm
Unbekannte bedrohen Taxifahrer

Zwei Unbekannte versuchten am Freitagabend, 22. Mai, gegen 22.20 Uhr einen 67-jährigen Taxifahrer in Schwelm auszurauben. Der Taxifahrer wurde zur Ehrenberger Straße bestellt. Als er dort eintraf und ausstieg, kamen zwei Personen aus einem Fußweg auf ihn zu. Eine der Personen hatte einen einer Schusswaffe ähnlichen Gegenstand auf ihn gerichtet. Die Personen griffen gezielt in die Fahrertür des Taxis und nahmen die Geldbörse an sich. Der Fahrer griff nach der Börse und schaffte es, sie...

  • wap
  • 26.05.20
Blaulicht
Am Samstag, 23. Mai, wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall in Ennepetal verletzt.

Zusammenstoß beim Überholen
Zwei Personen bei Verkehrsunfall in Ennepetal verletzt

Am Samstag, 23. Mai, fuhr eine 56-jährige Ennepetalerin gegen 14.45 Uhr mit ihrem Opel auf der Breckerfelder Straße in Richtung Ennepetal und wollte nach links in die Straße "Kerkenberg" abbiegen. Zeitgleich näherte sich ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit Sonder- und Wegerechten. Der 39-jährige Fahrer setzte im Bereich der Einmündung der Straße "Kerkenberg" zum Überholen der 56-Jährigen an. Während des Überholvorganges scherte die Opel-Fahrerin aus und es kam zum Zusammenstoß der beiden...

  • wap
  • 26.05.20
Blaulicht
Am Samstag, 23. Mai, wurde ein Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Schwelm verletzt.

Verkehrsunfall in Schwelm
Kradfahrer verletzt ins Krankenhaus

Am Samstag, 23. März, kam es in Schwelm gegen 20 Uhr zu einem Verkehrsunfall.  Eine 58-jährige Schwelmerin fuhr mit ihrem Nissan von der Frankfurter Straße in den Kreisverkehr Winterberger Straße ein und übersah dabei einen 58-jährigen Kraftradfahrer im Kreisverkehr. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, der Kradfahrer stürzte und verletzte sich. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • wap
  • 26.05.20
Blaulicht
Am Samstag, 23. Mai, führte ein Fahrradunfall zu einem Rettungshubschraubereinsatz.

Fahrradsturz in Gevelsberg
Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Samstag, 23. Mai, musste am frühen Nachmittag eine gestürzte Fahrradfahrerin in einem Waldstück an der Berchemallee medizinisch versorgt werden.  Auf Grund der schwere der Verletzungen, wurde ein Rettungshubschrauber zum Einsatzort bestellt. Dieser landete in unmittelbarer Nähe, so dass die Patientin schnell in ein Klinikum nach Dortmund geflogen werden konnte.

  • wap
  • 26.05.20
Politik

erlebenswertes Thüringen
Bodo Ramelow: Jetzt zurück zur Normalität

Natürlich zerfetzen sich nun alle darüber, ob der Thüringische Ministerpräsident, Bodo Ramelow, zu Recht vorgeschossen ist oder zu früh die Einschränkungen aufheben möchte. Für mich sind seine Begründungen nachvollziehbar, kann man ein Land nicht weiter derart einschränken, wenn überwiegend dafür keine medizinischen Notwendigkeiten vorliegen. Allerdings muss auch klar sein, dass es bei „neuem Flächenbrand“ kein Gezerre geben darf, ob und was und wie erneut eingeschränkt werden muss. Dann...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 25.05.20
  •  1
  •  1
Politik
Corona-Tests nach dem Drive-In-Prinzip finden ab Donnerstag wieder am Schwelmer Kreishaus statt.

Stationäre und mobile Corona-Diagnostik gehen wieder in Betrieb
KVWL nimmt Zusammenarbeit mit den Kreisen und Städten erneut auf

Die stationäre und mobile Diagnostik der Kreisverwaltung gehen nach nur einer Woche Auszeit wieder in Betrieb. Die seit Monaten bewährten und von der Kreisverwaltung im Zusammenspiel mit den Hilfsorganisationen angebotenen mobilen und stationären Coronatests stehen den Bürgern im Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin zur Verfügung. Nachdem die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL) die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Kreisen und Städten erst letzte Woche beendet hatte, lenkte sie nun...

  • wap
  • 25.05.20
Sport
Powerforward Moritz Krume wird die EN Baskets Schwelm verlassen.

Moritz Krume zukünftig nicht mehr im Dress der EN Baskets Schwelm
Powerforward fliegt aus dem Personalkarussell

Moritz Krume wird die EN Baskets Schwelm zur kommenden Saison verlassen. Die EN Baskets Schwelm arbeiten weiter an der Gestaltung der kommenden Saison 2020/2021. Auch wenn die Terminierung der Vorbereitung und des Saisonstartes nicht geklärt sind, müssen die Rahmenbedingungen für die kommende Meisterschaftsrunde geschaffen werden. Die Teams der BARMER 2.Basketball-Bundesliga hoffen, dass sie spätestens Mitte/Ende Juni wissen, wann sie wieder mit konkreten Daten arbeiten können. Inwiefern die...

  • wap
  • 25.05.20
Blaulicht
Am vergangenen Wochenende wurde ein Motorradfahrer durch einen Unfall schwer verletzt.

Motorradfahrer bei Unfall in Schwelm schwer verletzt
Eine kleine Unachtsamkeit reichte aus

Bei einem Motorradunfall in Schwelm wurde der Fahrer des Zweirads schwer verletzt. Am Samstag, 23. Mai, kam es, gegen 20 Uhr, auf der Winterberger Straße zu einem Verkehrsunfall am dortigen Kreisverkehr. Eine 58-jährige Nissanfahrerin wollte von der Frankfurter Straße in den Kreisverkehr zur Winterberger Straße fahren. Unaufmerksamkeit Durch eine Unaufmerksamkeit bemerkte sie zu spät, dass der vor ihr fahrende 58-jährige Motorradfahrer verkehrsbedingt bremsen musste. Sie fuhr auf das...

  • wap
  • 25.05.20
Reisen + Entdecken
Der "Freedom Trail" in Boston führt den Tourist an vielen historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Old State House vorbei. Welche das sind und was man abseits des Pfades in der aus Martin Scorsese-Filmen bekannte Stadt alles entdecken kann zeigt die folgende Bildergalerie. Viel Spaß beim anschauen.
30 Bilder

Shipping Up To Boston
"Auf ein Tee in Boston": Sightseeing in Bildern entlang des amerikanischen Freedom Trail

Ein roter Streifen, der sogenannte "Freedom Trail", zieht sich durch die Bostoner City und führt den Besucher an vielen Sehenswürdigkeiten und amerikanischer Geschichte vorbei. Anlässlich der neuen roten Linie in Hagen-Hohenlimburg, die nach ähnlichem Prinzip funktioniert, schauen wir mal welche Sehenswürdigkeiten man bei einem Besuch in Boston erleben kann. Eines vorweg; Auf amerikanische Geschichte trifft man genauso wie auf tolle Bauwerke und Drehorte aus Martin Scorsese -Filmen. Auf...

  • Hagen
  • 25.05.20
Sport
Schwelm wird auch in diesem Jahr an vielen Stellen wieder aufblühen. Großen Anteil daran haben die drei Blühwiesen der Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz (AGU). Jetzt wurde die neue Wiese an der Scharlicker Straße vorbereitet und eingesät.
2 Bilder

Wiesen für Bienen und Insekten
AGU säte dritte Blühwiese ein

Die neue Blühwiese der Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz (AGU) an der Scharlicker Straße wurde jetzt eingesät. Der Besitzer der Wiese hat der AGU 200 Quadratmeter mehr als zuerst vereinbart überlassen, und so konnten insgesamt 800 Quadratmeter für Bienen und Insekten präpariert werden. Die Hauptarbeit hat der Landwirt Tim Heuer erledigt und die Flächen an der Scharlicker Straße und auch am Dürholt gepflügt und das Saatgut ausgebracht. Die dritte Blühwiese in Linderhausen steht in den...

  • Schwelm
  • 24.05.20
  •  1
Blaulicht
 Die neue Mastsirene an der Ecke Metzer Straße/Ruhrstraße.

Neuer Sirenenstandort
Sirene in Metzer Straße in Schwelm auf 17 Meter hohem Mast

Ihre alte Sirenenanlage für den Bevölkerungsschutz tauscht die Stadt Schwelm sukzessive gegen ein modernes digitales und batteriegepuffertes System, das auch bei Stromausfall funktioniert, aus. 2014 hatte die Stadt unter Leitung von Feuerwehrchef Matthias Jansen mit den Planungen begonnen. Mit Hilfe der Herstellerfirma Hörmann war eine computergestützte Simulation erstellt worden, die Topographie und Bebauung des Stadtgebietes berücksichtigt, um auf diese Weise eine möglichst hohe...

  • wap
  • 24.05.20
Natur + Garten
Die Umladeanlage in Gevelsberg verlängert die erweiterten Öffnungszeiten. Im Foto ist die Zufahrt zur Anlage in Witten zu sehen.

Öffnungszeiten verlängert
Nachfrage an der Umladeanlage in Gevelsberg bleibt hoch

Ende April hatte die Kreisverwaltung die Öffnungszeiten erstmals verlängert, jetzt steht fest: Bis zum Beginn der Sommerferien am Freitag, 26. Juni, ist die Umladeanlage in Gevelsberg in der Hundeicker Straße 24 bis 26 für Privatanlieferer montags bis freitags auch vormittags und damit von 8 bis 16.30 Uhr geöffnet. Samstags stehen die Türen wie gewohnt von 9 bis 12 Uhr offen. Damit gelten in Gevelsberg die gleichen Öffnungszeiten wie in der Wittener Anlage, Bebbelsdorf 73. Als Grund nennt...

  • wap
  • 23.05.20
Kultur
Heute öffnet das Haus Martfeld wieder.

Martfeld geöffnet
Museum kann seit heute wieder besucht werden

Bürger, die sich für moderne Kunst sowie für die Geschichte ihrer Stadt und der Region interessieren, können ab heute, 23. Mai, wieder das Haus Martfeld besuchen. Zu sehen ist die Sonderausstellung "Vielfalt II" des Künstlerbundes Velbert, die wegen der coronabedingten Schließung um zwei Wochen verlängert wird. Zugänglich ist auch die erste Etage des Museums inklusive Rundturm mit Sammlungsthemen, wie lokale Erdgeschichte, mittelalterliches Ritterleben und adelige sowie bürgerliche...

  • wap
  • 23.05.20
Kultur
Seit Mitte März sind im "filmriss kino" die Türen dicht.

Kultur in Corona-Zeiten
"Ein Schlag ins Gesicht" - "filmriss"-Betreiber Klaus Fiukowski im Gespräch

Auch wenn es nach und nach zu immer mehr Lockerungen kommt: Besonders das Kulturleben in den Städten hat in den letzten Wochen sehr unter den Auswirkungen des Coronavirus und den damit einhergehenden Beschränkungen zu kämpfen. Zurzeit sind schon Veranstaltungen mit weniger als 100 Personen möglich, ab dem 30. Mai dürfen auch Kinos, Theater, Opern- und Konzerthäuser wieder ihre Türen öffnen. Seit Mitte März war ein Betrieb nicht möglich, und viele Veranstalter stehen mittlerweile vor einem...

  • Gevelsberg
  • 23.05.20
Sport
Steilpass-Tipper und ehemaliger Schalke-Manager: Erik Stoffelshaus ist erschrocken von den derzeitigen Auftritten des S04.

S04 im freien Fall
Erik Stoffelshaus: Kritische Fragen zu David Wagner müssen erlaubt sein

Der erste Bundesliga-Spieltag nach der Corona-Zwangspause ist passé, der zweite folgt sogleich. Erste Tendenzen sind nun schon besser zu erkennen, wie der Schlussspurt in der deutschen Beletage aussehen könnte. Der prominente Steilpass-Tipper und ehemalige Schalke-Manager Erik Stoffelshaus (49) ist dabei erschrocken, wie „sein“ ehemaliger Klub im Revierderby aufgetreten ist. Der desaströse Schalke-Auftritt in Dortmund (0:4) hat Erik Stoffelshaus zu denken gegeben. Viele Worte fallen dem...

  • Essen-Süd
  • 22.05.20
Kultur
von pixaby

Nachdenklich - Philosophisch
Die Endlosigkeit der Zeit

Die Endlosigkeit der Zeit Today - der Begriff für Heute, Hier und Jetzt uns gleichzeitig auch die Vergangenheit erleben lässt: Was Heute ist wird Morgen Gestern sein und die Zukunft zeigt schon bald die Vergangenheit! So schnell geht das Leben, es rauscht vorbei - keiner hält es auf, keiner fängt es ein. Die Zeit rennt auf eigene Art und Weise, mal tosend laut, mal still, heimlich und leise. Man sieht sie nicht, man hört sie nicht und doch ist sie für alle Menschen ein...

  • Schwelm
  • 22.05.20
  •  1
Wirtschaft
Unterschreiben die "Gevelsberger Erklärung" für die Zukunft der Gastronomie: sitzend Ralf Hedtmann (Vorsitzender des Wirtevereins Gevelsberg (l) und Bürgermeister Claus Jacobi (r), stehend links Lars Martin, stellv. Hauptgeschäftsführer DEHOGA Westfalen e.V. Foto: Pielorz
3 Bilder

Am 13. und 14. Juni wird die Mittelstraße zugunsten der Gastronomie für Autoverkehr gesperrt
Gevelsberger Erklärung für die Gastronomie

Die gastronomischen Betriebe dürfen in der Corona-Krise wieder öffnen, allerdings nur unter strengen Sicherheits- und Hygieneauflagen. Acht Wochen hatten sie geschlossen. Doch wie gelingt der Weg zurück in die Normalität? „Wenn die Betriebe am Ende des Monats mit einer schwarzen Null stehen, dann haben sie Glück gehabt“, sagt Lars Martin, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Westfalen e.V. und Hattinger Bürger. „In einer Umfrage unter mehr als 1000 Betrieben in NRW eine Woche nach...

  • Gevelsberg
  • 22.05.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 21. Mai, kam es auf der Schwelmer Straße  in Gevelsberg zu einem Verkehrsunfall.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Motorradfahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Am Donnerstag, 21. Mai, gegen 13.30 Uhr, kam es auf der Schwelmer Straße in Höhe der Kreuzung Am Hagen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Eine Gruppe Fahrradfahrer war auf der Schwelmer Straße Richtung Grundschötteler Straße unterwegs und hielt an der Kreuzung Am Hagen an einer roten Ampel. Als das Licht auf Grün wechselte, wollte ein Motorradfahrer die Radfahrer überholen. Motorradfahrer schwer verletztAls einer der Fahrradfahrer etwas nach links...

  • wap
  • 22.05.20
Ratgeber
Im Kreis gibt es aktuell 28 Virusfälle.

Corona im EN-Kreis
Aktuell 28 Erkrankte im Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es aktuell (Stand Freitag, 22. Mai, um 8 Uhr) 419 bestätigte Corona-Fälle, von diesen gelten 377 als genesen. Innerhalb eines Tages ist die Zahl der nachgewiesenen Virusfälle damit um einen gestiegen. Derzeit werden drei Corona-Patienten stationär behandelt, keiner von ihnen wird intensivmedizinisch betreut und beatmet. Die aktuell 28 Erkrankten wohnen in Breckerfeld (0), Ennepetal (2), Gevelsberg (4), Hattingen (6), Herdecke (0), Schwelm (3), Sprockhövel (6),...

  • wap
  • 22.05.20
Blaulicht
Am Donnerstagabend, 21. Mai, wurde die Feuerwehr Schwelm zu einem Wohnungsbrand in den Kollenbuscher Weg gerufen.

Mikrowelle als Verursacher
Wohnungsbrand in Schwelmer Mehrfamilienhaus

Am Donnerstagabend, 21. Mai, wurde die Feuerwehr Schwelm in den Kollenbuscher Weg gerufen. Dort sollte es in einem Mehrfamilienwohnhaus in einer Erdgeschosswohnung brennen und sich eine hilfebedürftige Person in der Brandwohnung befinden. Vor Ort konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Personen bereits das betroffene Gebäude verlassen, zwei von ihnen wurden vom Rettungsdienst mit Verdacht auf eine leichte Rauchgasintoxikation untersucht und...

  • wap
  • 22.05.20
Ratgeber
Die stationäre Diagnostik auf dem Parkdeck des Schwelmer Kreishauses bleibt weiterhin geöffnet.

Corona-Tests bei Symptomen
Kassenärztliche Vereinigung übernimmt doch Kosten

Nach Protesten einiger Verwaltungen der Kreise und Städte sowie Rückmeldungen von verunsicherten Bürgern bei den Gesundheitsämtern lenkt die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) ein. In einem Schreiben an die Gesundheitsämter teilt sie mit, dass die Kosten für Corona-Tests doch wieder über die gesetzlichen Krankenkassen abrechnet werden dürfen. Ende vergangener Woche hatte die KVWL die Zusammenarbeit mit den Kreisen und Städten in der Corona-Pandemie beendet. Das Abrechnen der...

  • Schwelm
  • 22.05.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 21. Mai, entwendeten zwei Unbekannte die gesamten Tagesseinnahmen eines Erdbeerbüdchens.

Schwelmer Erdbeerbude ausgeraubt
Täter fliehen mit Tageseinnahmen

Am Donnerstag, 21. Mai, wurden in Schwelm die gesamten Tageseinnahmen eines Erdbeerverkaufsstandes in der Hattinger Straße entwendet. Gegen 14.30 Uhr hielt ein PKW mit französischem Kennzeichen vor dem Erdbeerverkaufsstand. Die beiden Insassen stiegen aus und verwickelten die Verkäuferin in ein Gespräch. Während der eine Täter die Verkäuferin ablenkte, griff seine Komplizin in die Kasse und entwendete die gesamten Tageseinnahmen. Die Verkäuferin versuchte noch die Diebin an ihrem Zopf...

  • wap
  • 22.05.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 21. Mai, wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Keller

Feuerwehr im Einsatz
Kellerbrand in Schwelm

Am Donnerstag, 21. Mai, wurde die Feuerwehr um 14:29 Uhr in die Prinzenstraße zu einem Brandeinsatz alarmiert. Am Einsatzort brannte es im Kellerbereich eines Einfamilienhauses mit Anbau.  Zwei Personen wurden aus dem Haus gerettet und untersucht. Beide wurden nach einer ersten Behandlung vor Ort mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Schwelmer Krankenhaus transportiert. Feuer schnell gelöschtDas Feuer im Bereich eines Herdes konnte schnell gelöscht werden und der Herd wurde ins...

  • wap
  • 22.05.20
Blaulicht
Am Mittwoch, 20. Mai, wurden drei Personen bei einem Verkehrsunfall in Ennepetal schwer verletzt.

Auto landet auf Gegenfahrbahn
Drei Personen bei Verkehrsunfall in Ennepetal schwer verletzt

Am Mittwoch, 20. Mai, wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Kölner Straße drei Personen schwer verletzt. Um die Verletzten ins Krankenhaus zu transportieren, wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Am Mittwochnachmittag fuhr eine 59-jährige Schwelmerin mit ihrem Mercedes auf der Kölner Straße in Richtung Schwelm. In Höhe der Hausnummer 311, hinter der Kreuzung Kölner Straße / Wuppermannshof, lenkte die Mercedesfahrerin plötzlich auf die entgegenkommende Fahrbahn und kollidierte frontal...

  • wap
  • 22.05.20
Politik

Gotha live
Corona-Pandemie oder vor allem URLAUB

Der Schreck sitzt mir noch immer in den Gliedern, als sich der Corona-Virus in der Welt ausbreitete und Deutschland regelrecht das Gemeinschaftsleben auf Eis legte. Der Schreck über diesen Virus und der Schreck, wie stark allein das eigene Leben Einschränkungen erhielt. Anfangs waren die Nachrichten über die Corona-Pandemie gruselig und hielten die Menschen in Schach. Nun aber empfinde ich die „Sondersendungen“ und Talk-Shows zur Corona-Pandemie eher lästig, weil jeder zu Wort kommen...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 21.05.20
Sport
Trotz Corona-Krise treiben die EN Baskets Schwelm die nächste Spielzeit voran.

Mauro Nürenberg bleibt
EN Baskets Schwelm planen die nächste Saison

Noch gibt es einige offene Fragen zur anstehenden Saison 2020/2021 in der 2. Basketball-Bundesliga, vor allem da bis zum 31. August alle Großveranstaltungen verboten sind. Wann beginnt die Saison? Wie wird der Spielmodus sein? Eine klare Antwort gibt es beim Thema „Geisterspiele“. Diesen erteilten die Teams der 2. Basketball-Bundesliga eine klare Absage. Somit hoffen alle Verantwortlichen, dass Anfang bis Mitte Juni ein Zeichen der Politik kommt, wie ein Saisonbetrieb in den...

  • Schwelm
  • 21.05.20
Blaulicht
13 Bilder

Grausiger Fund in Hagen
Frau (59) tot in Keller aufgefunden

In den Nachmittagsstunden des 20.05.2020 wurde die Polizei in ein Mehrfamilienhaus in der Delsterner Straße gerufen. Dort fanden Polizeibeamte eine 59-jährige Bewohnerin des Hauses tot in einem Kellerraum auf. Aufgrund der Auffindesituation (Werkzeug und bereitgelegte Zementsäcke) wird davon ausgegangen, dass das Opfer im Kellerboden einbetoniert werden sollte. Da derzeit ein Gewaltverbrechen angenommen wird, hat eine Mordkommission der Hagener Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Im...

  • Hagen
  • 21.05.20
Ratgeber
Die stationäre Corona-Abstrichstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises in Schwelm ist geschlossen.

Test auf Coronavirus
Bürger im Ennepe-Ruhr-Kreis müssen sich nun an den Hausarzt wenden

Ab heute, 20. Mai, müssen sich alle Bürger, die befürchten, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben, an ihren Hausarzt wenden. Anders als bisher sind der Ennepe-Ruhr-Kreis und das Gesundheitsamt in diesen Fällen kein Ansprechpartner mehr. Hintergrund ist die Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe, der Kreisverwaltung das Abrechnen der Testkosten nicht länger zu ermöglichen und die Abstriche stattdessen von den niedergelassenen Ärzten durchführen zu lassen. Der...

  • Schwelm
  • 20.05.20
Ratgeber
Derzeit sind im Ennepe-Ruhr-Kreis 27 Menschen bestätigt mit dem Coronavirus infiziert.

Corona im EN-Kreis
Derzeit 27 am Coronavirus Erkrankte

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es zurzeit (Mittwoch, 20. Mai, 8 Uhr) 415 bestätigte Corona-Fälle, von denen 374 als genesen gelten. Die Zahl der Bürger, bei denen das Virus nachgewiesen werden konnte, ist damit innerhalb eines Tages um zwei gestiegen. Stationär behandelt werden in Krankenhäusern im Kreis derzeit fünf Corona-Patienten. Einer von ihnen wird intensivmedizinisch betreut, niemand beatmet. Die derzeit 27 Erkrankten wohnen in Schwelm (4), Ennepetal (1), Gevelsberg (4), Breckerfeld...

  • Schwelm
  • 20.05.20
Blaulicht
Am Montag, 18. Mai, wurde ein Fußgänger bei einem Unfall auf einem Parkplatz in Schwelm leicht verletzt.

Unfall auf Schwelmer Parkplatz
Fußgänger stürzt und verletzt sich leicht

Am Montag, 18. Mai, gegen 11 Uhr, wollte ein 43-jähriger mit seinem Renault rückwärts aus einer Parkbox auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Prinzenstraße fahren. Beim Rückwärtsfahren übersah er einen 79-jährigen, der sich hinter dem Fahrzeug befand. Der Fußgänger stürzte und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 19.05.20
Ratgeber
Das LANUV präsentiert erste Ergebnisse der PCB-Messungen in Ennepetal.

PCB-Emissionen bestätigt
LANUV präsentiert erste Ergebnisse der PCB-Messungen in Ennepetal

Die ersten PCB-Immissionsmessdaten aus dem Umfeld der Firma biw in Ennepetal hat das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) dem Ennepe-Ruhr-Kreis vorgelegt. An allen drei Messpunkten wurden in den Proben vom Februar die für die Silikonproduktion typischen PCB-Kongenere 47, 51 und 68 gefunden. Das LANUV sieht hierin die Vermutung der zusätzlichen, vorwiegend gasförmigen PCB-Einträge aus der Silikonproduktion bestätigt. Dabei wurden in der Nähe der Emissionsquelle...

  • Ennepetal
  • 19.05.20
Politik
Bei der Bürgerversammlung im Februar waren die Blutuntersuchungen angekündigt worden.

Folge der Corona-Pandemie
Geplante Tests auf PCB-Belastung in Ennepetal werden verschoben

Die Corona-Pandemie bleibt auch für die in Ennepetal im Zusammenhang mit der PCB-Belastung angekündigten Blutuntersuchungen nicht ohne Folgen. Der im Februar auf einer Bürgerversammlung genannte Starttermin im Mai oder Juni muss deutlich nach hinten verschoben werden. "Der Plan wäre ja gewesen, in kürzester Zeit rund 800 Bürger, unter ihnen viele Kinder, zur Blutabnahme ins Schwelmer Kreishaus kommen zu lassen, Warteschlangen und Menschenansammlungen inklusive. Dies war für uns angesichts...

  • Ennepetal
  • 19.05.20
Wirtschaft
Die Videokonferenz für produzierende Unternehmen im EN-Kreis findet am Mittwoch, 20. Mai, von 8.30 bis 10 Uhr statt.

Erfahrungsaustausch im Videomeeting
Videokonferenz für produzierende Unternehmen im EN-Kreis

Die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr GmbH und FachwerkMetall e.V. laden im Rahmen eines Videomeetings auf Zoom produzierende Unternehmen zum Austausch über die aktuelle Situation ein. Dabei ist der Blick fest nach vorne gerichtet. Welche Möglichkeiten ergeben sich aus der Krise? Was kann daraus gelernt werden? Welche Herausforderungen können gemeinsam angegangen werden? Welche neuen Ideen und Impulse können die Teilnehmer aus diesem Erfahrungsaustausch mitnehmen, um die nächsten...

  • wap
  • 19.05.20
Blaulicht
Am Montag, 18. Mai, zerstörte ein PKW-Brand in Ennepetal eine Garage.

PKW-Brand in Ennepetal
Autobrand zerstört Garage vollständig

Am Montag, 18. Mai, gegen 16 Uhr brannte im Ortsteil Rüggeberg ein PKW in einer Garage. Das Feuer drohte auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen. Die Feuerwehr konnte das Wohnhaus retten, die Garage, in dem der PKW stand, wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Bewohner mit Rauchgasvergiftung ins KrankenhausAlle Bewohner hatten das leicht verrauchte Wohnhaus bei Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen. Der Hauseigentümer und zwei weitere Bewohner erlitten eine...

  • wap
  • 19.05.20
Ratgeber
Kreisverwaltung in Schwelm, Straßenverkehrsamt und Jobcenter fahren ihren Dienst wieder höher.

Terminpflicht bleibt
Kreisverwaltung in Schwelm fährt Dienstbetrieb höher

Seit heute, 18. Mai, vergeben die Mitarbeiter der Sachgebiete im Schwelmer Kreishaus deutlich mehr und schneller Termine, damit Bürger ihre Anliegen mit der Kreisverwaltung klären können. Eine abweichende Regelung gilt allerdings für das Jobcenter EN. Grundsätzlich bleibt es bei der seit Mitte März geltenden Regelung: Die Türen der Dienststellen sind geschlossen. Sie öffnen sich nur für diejenigen, die einen Termin haben. Ansprechpartner für Termine sind die jeweils zuständigen...

  • Schwelm
  • 18.05.20
Politik
Ab Mittwoch, 20. Mai, gibt es keine stationäre Diagnostik auf dem Parkdeck des Schwelmer Kreishauses mehr.

Kassenärztliche Vereinigung übernimmt Kosten nicht mehr
Corona-Tests in Schwelm werden gestoppt

Die seit März von der Kreisverwaltung angebotenen mobilen und stationären Coronatests stehen vor dem Aus. Ab Mittwoch, 20. Mai, werden sie nicht mehr in gewohnter Form zur Verfügung stehen. Grund dafür ist ein Schreiben der Kassenärztlichen Vereinigung. Dieses wurde Ende vergangener Woche an Verwaltungen der Kreise und kreisfreien Städte in Westfalen-Lippe verschickt. "Wir nehmen die Zeilen mit größtmöglichem Unverständnis zur Kenntnis. Faktisch bedeuten sie, dass Kommunen wie der...

  • Schwelm
  • 18.05.20
Kultur
https://images.app.goo.gl/KV55Jbb9Rgv7XQB58

Politisch - ein Dank an dieVerantwortlichen in Corona-Zeiten
Politik zu Corona-Zeiten

Politik zu Corona-Zeiten Zeit der Ansteckungsgefahr, Zeit der Nöte, Zeit der Entscheidungen, viele Verbote, Zeit, die man so nicht gerufen hat und doch bewältigen muss Tag für Tag! Quarantäne, Mundschutz, Abstand halten, keine Umarmung, Kontakte vermeiden. Hygienevorschriften schon die Kleinsten kennen, sie wissen, Corona kann man nicht davon rennen. Schule und Kita, Spielplatz geschlossen, alle Kinder traurig zu Hause hocken. Mütter, die verzweifelt am Limit stehen, bei...

  • Schwelm
  • 17.05.20
Natur + Garten
Landwirtevorsitzender Dirk Kalthaus gibt Tipps für das richtige Verhalten in Feld und Flur.
2 Bilder

Richtiges Verhalten in Feld und Flur
Landwirtschaftlicher Kreisverband gibt Tipps zum Aufenthalt in der Natur

Die langen Wochenenden im Mai und Juni stehen vor der Tür. Oft nutzen viele Menschen diese Zeit für einen Kurzurlaub, in diesem Jahr erholt man sich eher vor der eigenen Haustür. Bei schönem Sonnenwetter zieht es die Menschen nach draußen; gerade in Coronazeiten suchen sie die Abgeschiedenheit der heimischen Feldflur. „Wir beobachten in diesem Jahr gerade in unserer ballungsraumnahen Region viel mehr Spaziergänger und Fahrradfahrer auf den Feldwegen als in anderen Jahren“, sagt Dirk...

  • wap
  • 17.05.20
LK-Gemeinschaft
In der Kirche Milspe wird morgen wieder Gottesdienst gefeiert.

Kein Abendmahl
Auch in Ennepetal laufen die Vorbereitungen

Die Evangelische Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg lädt morgen zu einem Gottesdienst in die Kirche Milspe ein. Beginn ist um 9.30 Uhr. Folgende Regeln gelten für Gottesdienste in der Kirche: Der Abstand zwischen zwei Personen beträgt anderthalb Meter in jede Richtung, entsprechend sind die Plätze in der Kirche markiert. Wer zu einem Hausstand gehört, darf aber näher zusammenrücken. Die Emporen werden nicht genutzt, und so reduziert sich die Zahl der Plätze auf 50. So viele Personen dürfen...

  • wap
  • 16.05.20
Kultur
Mit seiner Multivision gibt Klaus-Peter Knappest Einblicke in die außergewöhnliche Fotolandschaft Lapplands.

Lappland hautnah
Multivision über den Norden Europas

Im Autokino Ennepetal, Neustraße 53, wird am Montag, 18. Mai, um 19.30 Uhr die Multivision "Nord-LICHT: Lappland hautnah" aus der Reihe "Weltsichten" mit Klaus-Peter Kappest live gezeigt. Einlass folgt ab 18.45 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro pro Fahrzeug und ist für Mitglieder der Kulturgemeinde frei. Für die Vorstellung ist eine Anmeldung unter anmeldung@kulturgemeinde-ennepetal.de mit Angabe der Namen der Fahrzeuginsassen und des KFZ-Kennzeichens erforderlich. Gemäß der...

  • wap
  • 16.05.20
Ratgeber
Joanna Grunenberg, Mitarbeiterin im Ambulant betreuten Wohnen der Caritas für psychisch Kranke bei einem Beratungsgespräch - in Corona-Zeiten während eines Waldspaziergangs.

Beratung in Bewegung
Caritas bieten verschiedene Möglichkeiten zum Austausch an

Wann immer es möglich ist, machen sich Sozialpädagogin Joanna Grunenberg und ihre Kollegen des Ambulant Betreute Wohnens der Caritas derzeit mit ihren Klienten auf den Weg nach draußen.  Aktuell sind auch für die Mitarbeiter des Ambulant betreuten Wohnens neue Wege gefragt. Auch im wörtlichen Sinn in Form von Spazierwegen. In Bewegung zu bleiben oder zu kommen, tue überhaupt den meisten Menschen gut – nicht nur psychisch Kranken, sagt Sozialpädagogin Joanna Grunenberg. Aus ihrer Sicht zählt...

  • wap
  • 16.05.20
Wirtschaft
Katja Kamlage von der EN-Agentur moderierte die Premiere der Digitalkonferenz.
2 Bilder

Händler tauschen sich aus
Digitalkonferenz für Händler im EN-Kreis

Geschlossene Ladenlokale, leere Geschäfte, verwaiste Innenstädte - die Corona Pandemie und der damit verbundene Lockdown hatten auch auf die Händler aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis große Auswirkungen. Um diesen standzuhalten, sind viele Vor-Ort-Händler kreativ geworden. Vor allem Internetauftritte und eigene Kanäle in den sozialen Medien entpuppten sich dabei als hilfreich. Über ihre Erfahrungen und Erfolgserlebnisse tauschten sich die Händler aus dem Kreis vor kurzem in der ersten...

  • wap
  • 15.05.20
Blaulicht
In der Nacht zu Mittwoch, 13. Mai, brachen Unbekannte in zwei BMW im Gevelsberger Stadtgebiet ein.

Autoeinbrüche in Gevelsberg
Multifunktionslenkrad aus BMW gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch, 13. Mai, drangen Unbekannte in zwei BMW ein, die im Stadtgebiet Gevelsberg geparkt waren. In der Wittener Straße öffneten die Täter auf bislang unbekannte Weise einen in einer Grundstückseinfahrt geparkten BMW und demontierten das Multifunktionslenkrad. In der gleichen Nacht schlugen Unbekannte auch in der Lichtenplatzstraße zu. Sie schlugen die Beifahrerscheibe eines geparkten BMW ein, gelangten jedoch an keine Beute. Bislang gibt es keine Hinweise auf die...

  • wap
  • 15.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.