Mann greift Schwelmer Securitymitarbeiter an
Alkoholisierter Kunde bricht Kontaktverbot

Ein alkoholisierter Kunde griff am Montag, 23. März, einen Securitymitarbeiter an.
  • Ein alkoholisierter Kunde griff am Montag, 23. März, einen Securitymitarbeiter an.
  • Foto: Nina Sikora
  • hochgeladen von Hanna Assiep

Am Montagmittag, 23. März, griff ein alkoholisierter Kunde den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes an.

Ein augenscheinlich stark alkoholisierter Kunde reihte sich am Montag in die vorgegebene Warteschlange eines Lebensmittelhändlers an der Saarstraße ein. Der Securitymitarbeiter bemerkte das Verhalten des 46-Jährigen und sprach den Wuppertaler daraufhin an. Da der Kunde außerdem von zwei weiteren Personen begleitet wurde, verwehrte der Mitarbeiter ihm den Zutritt zu dem Geschäft.

Wuppertaler reagiert aggressiv

Der 46-Jährige reagierte sofort aggressiv und griff den Securitydienstmitarbeiter an. Da dieser körperlich überlegen war, hielt er den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei auf dem Boden fest. Der Mitarbeiter erlitt leichte Verletzungen im Halsbereich, benötigte jedoch keine sofortige ärztliche Behandlung.

Autor:

Hanna Assiep aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen