Unfall mit historischem Feuerwehrfahrzeug auf ehemaliger B7 in Schwelm
Zwei Schwerverletze und 30.000 Euro Sachschaden

In Schwelm kam es zu einem Unfall mit einem historischen Feuerwehrfahrzeug.
4Bilder
  • In Schwelm kam es zu einem Unfall mit einem historischen Feuerwehrfahrzeug.
  • Foto: Feuerwehr Schwelm
  • hochgeladen von Nina Sikora

Die Feuerwehr Schwelm wurde am Freitag, 19. Juni, um 20.13 Uhr von der Leitstelle zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei LKW gerufen. Involviert war ein historisches Feuerwehrfahrzeug.

Auf der ehemaligen B7 vor der Kreuzung Carl-vom-Hagen-Straße Fahrtrichtung Wuppertal verzögerte ein LKW verkehrsbedingt, ein zweiter LKW wollte die Spur wechseln. Dabei kam es zum Unfall. Zwei Personen wurden bei dem Unfall teils schwer verletzt und mit zwei RTW unter Notarztbegleitung in ein Wuppertaler Krankenhaus gebracht.

Zwei Schwerverletzte

Das Besondere für die Kameraden war, dass es sich bei dem auffahrenden LKW um ein historisches Feuerwehrfahrzeug vom Typ Iveco Magirus handelte, welches von einem 54-jähriger Wuppertaler gefahren wurde. Beid den zwei Schwerverletzten handelt es sich um den Fahrer des Oldtimers und seinen 53 Jahre alten Beifahrer.

Schaden von 30.000 Euro

Es enstand ein Sachschaden von 30.000 Euro. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Eingesetzt waren der Rettungsdienst, die hauptamtlichen Kräfte, der Einsatzführungsdienst und die ehrenamtlichen Kräfte der Hausbesatzung und des Löschzuges Stadt mit 15 Kräften.

Autor:

Nina Sikora aus wap

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen