So feiert die WAP-Region den Weltkindertag am 20. September
Ein ganzer Tag für Halbwüchsige

Um auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam zu machen, gibt es den Weltkindertag, der international am 20. September begangen wird. In den Städten des WAP-Gebietes gibt es verschiedene Veranstaltungen und Aktionen anlässlich des Weltkindertages.
  • Um auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam zu machen, gibt es den Weltkindertag, der international am 20. September begangen wird. In den Städten des WAP-Gebietes gibt es verschiedene Veranstaltungen und Aktionen anlässlich des Weltkindertages.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Nina Sikora

Am kommenden Freitag heißt es frei nach dem Sänger Herbert Grönemeyer:"Kinder an die Macht!", denn am 20. September ist Weltkindertag, mit dem auf die Bedürfnisse und Rechte der Kinder aufmerksam gemacht wird. In der WAP-Region wird das natürlich nicht ignoriert.

von Nina Sikora

In Schwelm übernehmen die Kids zum Weltkindertag das Rathaus. Dort findet nämlich eine ganz besondere Sitzung statt: eine Kinderratssitzung. "Es haben sich 20 Gruppen angemeldet, jede Gruppe wird Delegiertenkinder entsenden", so die Leiterin des Fachbereichs Familie, Jugend und Soziales Hildegard Peters im Gespräch mit der WAP. Wie die großen Ratsherren diskutieren dann die Kids über die Probleme und Geschicke der Stadt. Die Sitzung ist öffentlich. Wieviele Besucher kommen werden, ist unklar, aber Peters warnt: "Mehr als 199 Leute dürfen wir nicht reinlassen."
Das Team des Schwelmer Jugendzentrums hat eine Kinder-Disko für Kids zwischen sechs und 14 Jahren am Weltkindertag im Programm. Am Samstag, 21. September, findet diese von 15 bis 17 Uhr im Jugendzentrum, Märkische Straße 16, mit tollen Spielen und Lichteffekten statt. Der Eintritt ist frei.

Weltkindertag-Spezialausgabe

Doch das ist noch nicht alles, was am Weltkindertag in Schwelm und im Jugendzentrum passiert, denn am Samstag, 21. September, findet dort ab 19.30 Uhr, eine Weltkindertag-Spezialausgabe von „Open Stage Streetstyle“ statt. Gäste dürfen sich auf handgemachte Musik - unter anderem von der Band des CVJM „hope4tomorrow.band“ - und Kleinkunst in gemütlicher Atmosphäre freuen. Bühnenpremiere feiert das vom Kulturrucksack geförderte Jugendzentrums–Musikprojekt „The Speroes“. Aus Anlass des Weltkindertages und des 30. Geburtstags der UN–Kinderrechtskonvention werden beim Konzert Musikinstrumente versteigert, die beim diesjährigen „Songcontest“ und „Summersound“ von den dort aufgetretenen Künstlern signiert worden waren. Der Erlös der Versteigerung wird an Unicef gespendet. Der Eintritt beträgt fünf Euro an der Abendkasse.

Italienische Gemeinde lädt ein

In Gevelsberg lädt die italienische Gemeinde zum Weltkindertag ein. Sie feiert gemeinsam mit dem Familienzentrum St. Engelbert in Gevelsberg am Samstag, 21. September, ein großes Kinderfest auf ihrem Gelände an der Schulstraße 9. In der Zeit von 15 bis 17 Uhr werden neben verschiedenen Spielständen auch eine Hüpfburg und ein Ballonkünstler die Kinder unterhalten. Für Essen und Getränke ist wie immer zum Selbstkostenpreis gesorgt. Der Eintritt ist frei und alle Kinder sind unabhängig von ihrer Nationalität oder Konfession mit ihren Eltern eingeladen.

Kinder haben Rechte

In Ennepetal gibt es unter dem Motto "Wir Kinder haben Rechte" eine Aktion: Am Freitag, 20. September, ab 10.30 Uhr treffen sich Kinder aus allen 21 Tageseinrichtungen auf dem Ennepetaler Marktplatz im Stadtteil Milspe, um gemeinsam zu musizieren und auf die Rechte der Kinder dieser Welt aufmerksam zu machen. Damit möchten die Einrichtungen trägerübergreifend ein Zeichen setzten.

Weltkindertagfest am Samstag

Und auch in Haßlinghausen wird man anlässlich des Weltkindertages aktiv. Dort gibt es die 15. Auflage des Weltkindertagfests am Samstag, 21. September, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr vor und in der Sporthalle Haßlinghausen. Auf der Bühne werden verschiedene Gruppen musikalische und künstlerische Glanzlichter setzen. Zeitgleich warten auf dem Parkplatz vor der Sporthalle zahlreiche Attraktionen auf aktive Besucher, so zum Beispiel ein Bungee-Trampolin, ein Fahrzeugparcours der Förderschule Hiddinghausen, die THW-Jugend Hattingen-Sprockhövel, die Jugendfeuerwehr Sprockhövel, der Angelsportverein Sprockhövel, ein Lagerfeuer mit Stockbrotbraten der Pfadfinder Haßlinghausen, eine große Hüpfburg sowie Bastelstationen der beiden Evangelischen Kindergärten Haßlinghausen und Hiddinghausen. Im Vorraum der Sporthalle gibt es neben der beliebten Caféteria, die in diesem Jahr vom Förderverein des Kindergartens Bullerbü betrieben wird und Stärkungen und Erfrischungen zu kleinen Preisen bereithält, einige Spiel- und Kreativangebote. In der Sporthalle geht es mit zahlreichen Spiel-, Sport- und Bewegungsangeboten weiter. Das Ende der Veranstaltung ist für 18 Uhr vorgesehen.

Autor:

Nina Sikora aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.