wap - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Corona im Ennepe-Ruhr-Kreis
Drei weitere Todesfälle, Inzidenz 190,37

Ennepe-Ruhr-Kreis. Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 5.003 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 15. Dezember), von diesen sind aktuell 911 infiziert, 4.005 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 106 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet mit 190,37 so hoch wie noch nie (Vortag 177,10). Die bislang höchste Inzidenz war am 11. November festgestellt...

  • Schwelm
  • 15.12.20
Das Seniorenbüro der Stadt Sprockhövel überrascht einsame Senioren.

Sprockhöveler Seniorenbüro schenkt Einsamen Aufmerksamkeit
An Weihnachten alleine?

Die Weihnachtszeit bedeutet für viele Bürger eine gemütliche Zeit im Kreise lieber Menschen. Auch wenn die Anzahl der Menschen, die zusammen feiern dürfen, in diesem Jahr begrenzt ist, planen doch viele ein Weihnachtsfest im engsten Familienkreis. Aber was ist mit denjenigen, für die das nicht möglich ist? Die Mitarbeiterinnen im Seniorenbüro der Stadt Sprockhövel hören von vielen, dass sie aufgrund der Corona-Pandemie soziale Kontakte, das Miteinander in verschiedenen Gruppen und die...

  • wap
  • 15.12.20
  • 1

Ausbrüche in mehreren Heimen
Corona: 4.897 Infektionen im Ennepe-Ruhr-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 4.897 bestätigte Corona-Fälle (Stand Montag, 14. Dezember), von diesen sind aktuell 861 infiziert, 3.952 gelten als genesen. Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 94 gestiegen.  Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 177,10 (Vortag 164,14). In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 67 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer...

  • Ennepetal
  • 14.12.20
Das Interesse an der Zukunft des Kesselhauses ist groß.
2 Bilder

Zur Zukunft des Kesselhauses
Intensiver „Digitaler Bürgerdialog“ zwischen Stadtverwaltung und Schwelmern

Über zwei Stunden dauerte der „Digitale Bürgerdialog“ zum Thema „Zukunft des Kesselhauses“, und es war in der Tat ein intensiver Austausch, der sich zwischen Stadtverwaltung und interessierten Bürgern entwickelte. Im Vorfeld hatte sich Bürgermeister Stephan Langhard ein ausgeprägtes Bürgerinteresse gewünscht, und in der Tat hatten sich mit knapp 100 Personen mehr Bürger gemeldet, als aus Kapazitätsgründen teilnehmen konnten. Elektronisch zugeschaltet hatten sich schließlich 72 Frauen und...

  • Schwelm
  • 14.12.20
Die WAP veröffentlicht ihre Weihnachtsgedichte- und Geschichten sowie Fotos.

WAP in Weihnachtsstimmung
Senden Sie uns Ihre Geschichten, Gedichte und Fotos

Machen Sie mit und helfen Sie der WAP, weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Sie können sich gar nicht satt sehen, an den leckeren selbstgebackenen Plätzchen? Dann machen sie doch ein Foto! Ihre Nichte hat Ihnen ein Bild vom Weihnachtsmann gemalt, das mehr Leute sehen sollten, als die, die an Ihrem Kühlschrank vorbeigehen? Dann kopieren sie doch das Bild! Die Nachbarin erzählt ihren Kindern immer diese süße Weihnachtsgeschichte? Dann schreiben Sie die doch mal auf! Oder haben Sie selbst ein...

  • wap
  • 14.12.20
  • 4

Evangelische Kirchengemeinde lädt ein
Weihnachten feiern in Gevelsberg

Die Evangelische Kirchengemeinde Gevelsberg lädt herzlich zu den Gottesdiensten am Heiligen Abend und an den Weihnachtstagen ein. Aufgrund landeskirchlicher Vorgaben ist eine Voranmeldung erforderlich. Die Möglichkeit ist ab sofort auf der Homepage freigeschaltet unter www.evkg-gevelsberg.de/weihnachtsgottesdienste/. Zu den Bürozeiten werden auch Anmeldungen entgegengenommen unter Tel. 02332/75950. Aufgrund der Raumgröße und Anordnung der Sitzmöglichkeiten ergibt sich die Kappazität von 83...

  • Gevelsberg
  • 14.12.20
Aus dem Tal der Ahnungsvollen geht es auf den Weg der Erleuchteten.
Aktion 4 Bilder

Spielekompass für Zocker und Taktiker
Wir verlosen zwei Familienspiele von Zoch

Für unsere heutige Ausgabe des Spielekompass haben wir zwei Familienspiele aus dem Zoch Verlag getestet: Den Zocker-Spaß "Einer geht noch" und das Taktik-Spiel "Die Seher von Santiiba". Beide sind für Familien mit Kinder ab acht Jahre geeignet und in diesem Jahr erschienen.  Von Andrea Rosenthal "Einer geht noch!" ist ein Zocker-Spiel für zwei bis fünf Spieler. Es gilt möglichst viele und möglichst schwere eigene Tiere mit Booten in den Hafen zu bringen, ohne zu kentern.  So geht'sEntsprechend...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.12.20
Auch vor dem Rathaus in Altenvoerde verbreiten Lichter weihnachtlichen Glanz.

Oh Tannenbaum...
Sie leuchten wieder: Weihnachtsbäume in allen Stadtteilen wurden in Ennepetal eingeschaltet

Weihnachtsbäume in allen Stadtteilen wurden eingeschaltet Ennepetal. Jetzt leuchten Sie wieder, die Weihnachtsbäume an öffentlichen Straßen und Plätzen in allen Stadtteilen Ennepetals. In manchen Stadtteilen war in den Vorjahren das Einschalten der Lichter am Weihnachtsbaum ein besonderes Ereignis mit Musik und Glühwein, organisiert von Vereinen und Verbänden. In diesem Jahr geht das leider nicht, denn auch diese Veranstaltungen mussten der Corona-Pandemie zum Opfer fallen. Dennoch wollte die...

  • Schwelm
  • 10.12.20
Auf dem Foto sind Finn Holländer, Oliver Tollnick, Anke Rottmann und Sabine Noll zu sehen.

Adventszeit
Weihnachtliche Freuden: Weihnachtsbaum für das Bürgerbüro Haßlinghausen gespendet

Das Team des Bürgerbüros Haßlinghausen freut sich über die alljährliche Spende eines Weihnachtsbaumes von Vesper Garten- und Landschaftsbau. Bereits seit vielen Jahren spendet Vesper Garten- und Landschaftsbau zur Adventszeit einen Weihnachtsbaum, der im jährlichen Wechsel in einem der beiden Bürgerbüros in Niedersprockhövel und Haßlinghausen aufgestellt wird und dort für weihnachtliche Stimmung sorgt. Auch der Weihnachtsbaumschmuck wurde vor einigen Jahren durch das Einrichtungsgeschäft Home...

  • Schwelm
  • 10.12.20
Dieses tolle Bild von Leon ist eines der sechs Weihnachtskartenmotive.

Besondere Malaktion
Nach der Weihnachtswerkstatt: Bürgermeisterin bedankt sich bei Ennepetaler Kindern

Im Moment ist Bürgermeisterin Imke Heymann schon fleißig dabei, Weihnachtskarten zu schreiben. Viele Bürger, Vereine, Verbände und Unternehmen erhalten in der Adventszeit Weihnachtskarten mit persönlicher Widmung. Die besonderen Weihnachtskarten tragen von Ennepetaler Kindern gemalte Motive. Zu dieser Malaktion, die jetzt schon im fünften Jahr besteht, hatte die Bürgermeisterin bereits im Sommer aufgerufen und die Ennepetaler Kinder um Unterstützung gebeten. Und die ließen sie nicht im Stich:...

  • Schwelm
  • 10.12.20
Sie haben 550 Weihnachtstüten gepackt: Seniorenberater Sören Klehm, Hildegard Peters, Leiterin des Fachbereichs Jugend, Schule und Soziales, Sabine Stippel-Fluit, Leiterin Soziales, Pflegeberaterin Laura Fiorentino, Kristine Geppert-Künzler und Sabine Engelbracht. Auch Bürgermeister Stephan Langhard (vorne links) half tatkräftig mit.
2 Bilder

von der ARGE der Freien Wohlfahrtspflege in Schwelm
Weihnachtstüten für Senioren? Wir packen das! - 550 Weihnachtstüten werden verteilt

Die ARGE der Freien Wohlfahrtspflege lässt es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen und verteilt 550 süße Grüße an ältere und kranke Schwelmer. Von Lilo Ingenlath-Gegic Viele blaue Weihnachtstüten füllen die Tische im Schwelmer Jugendzentrum. Schwelms Seniorenberater Sören Klehm hat sie zusammen mit fünf Mitarbeiterinnen des Sozialamtes gepackt. Auch Bürgermeister Stephan Langhard half tatkräftig mit. Nach knapp zwei Stunden waren Süßigkeiten und andere Leckereien in 550 Geschenktüten verpackt,...

  • Schwelm
  • 10.12.20
Die Kinder des Awo Familienzentrum Silschede haben den Baum mit ihren Herzenswünschen geschmückt.

Hoffen auf Weihnachtswunder
Immaterielle Wünsche am Weihnachtsbaum

SILSCHEDE. Eigentlich ist der Nachmittag des letzten Freitags vor dem ersten Advent jährlich mit einer schönen Aktion verplant. Das AWO Familienzentrum Silschede, das AWO Wohnhaus, die AWO KinGs und Kinder und Lehrern der GGS Silschede sowie Silscheder Anwohner und Familien versammeln sich, um der Dorfmitte weihnachtlichen Glanz zu verleihen, indem sie mit gebasteltem Weihnachtsschmuck den Baum am Kreisel erstrahlen lassen. Leider musste in diesem Jahr auf das große Miteinander verzichtet...

  • Schwelm
  • 07.12.20
Zum Weihnachtsfest verschenkt die WAP Platz auf ihren Seiten für wirklich gute Zwecke und Inhalte.

WAP verschenkt wieder Platz
Die ganze halbe Seite gibt Organisationen, Vereinen und dem Ehrenamt eine Stimme

Jetzt, wo es erneut auf Weihnachten zugeht, haben wir uns von der WAP gedacht, dass es mal wieder Zeit für unserer beliebte Aktion "Ganze halbe Seite" wird. Wir verschenken in diesem Jahr rund um Weihnachten und Neujahr drei Mal eine ganze halbe Seite, um für eine gute Sache zu werben. von Nina Sikora Wann immer es möglich ist, versuchen die WAP auf wohltätige Zwecke, Vereine, das Ehrenamt oder Spendenaktionen aufmerksam zu machen. Gerade in Zeiten der Krise, wie jetzt mit der weltweiten...

  • wap
  • 07.12.20
Die erste Ausgabe von Nobody is perfect erschien bereits 1992. Im Herbst ist eine Extra Edition herausgekommen, die Spielefreunde unbedingt testen sollten.
Aktion 3 Bilder

Spielekompass: Gewinne im Nikolaussack
Von Naturgeistern und Partygängern

Was der Nikolaus in seiner Weihnachtswerkstatt macht, wenn alle Geschenke verpackt und verteilt sind, wissen wir nicht. Sollte er aber mit seinen Helfer gerne mal ein Brettspiel spielen, haben wir heute wieder zwei heiße Tipps für ihn. Von Andrea Rosenthal Ravensburger hat in seiner mittlerweile recht umfangreichen Reihe an Partyspielen eine Extra Edition des Bestsellers "Nobody is perfect" von Bertram Kaes herausgebracht. Bereits 1992 hat der Spieleautor, aus dessen Feder auch andere...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.20
  • 1
  • 1
Zum Tag der Modelleisenbahn schauen wir uns mal einen Riesenrad-Modellbausatz genauer an.
24 Bilder

Heute ist "Tag der Modelleisenbahn"
Kein Riesenrad auf dem Weihnachtsmarkt? Dann bauen wir uns selber eins!

Zum Jahresende nochmal einen Blick von oben auf die beleuchtete Stadt werfen oder von unten erstaunt zum Riesenrad empor blicken und sich von seiner Höhe und seinen Lichtspielen verzaubern lassen; Das fehlt leider in vielen Städten der Region in diesem Jahr. Die meisten Weihnachtsmärkte fallen aus, die Riesenräder gastieren dort nicht. Grund genug sich in diesem Jahr selber eins zusammenzubasteln. Ein Riesenrad für Zuhause. Ich habe mich mal an einen Bausatz gewagt und wir schauen uns heute,...

  • Hagen
  • 02.12.20
  • 1
Pfarrerin Stefanie Brauer-Noss bei den Proben zum Gottesdienst am kommenden Sonntag.

Ehemalige Hattinger Pfarrerin beim ZDF-Gottesdienst
Gottesdienst daheim

Natürlich finden am zweiten Advent, dem Nikolaustag, auch in Hattingen und in Witten Gottesdienste in den Gemeinden vor Ort statt. Aber einige Menschen werden an diesem Tag lieber am Fernseher den Gottesdienst feiern wollen. Für Wittener und Hattinger ist das diesmal vermutlich besonders interessant. Denn der ZDF-Gottesdienst kommt am Sonntag, 6. Dezember, aus Frankfurt und wird von Pfarrerin Dr. Stefanie Brauer-Noss gehalten. Die gebürtige Witten-Annenerin war von 2007 bis 2010 Vikarin bei...

  • Hattingen
  • 02.12.20
  • 1
Joachim Bramorski baut seit über 50 Jahren seine Krippe auf.
9 Bilder

Klein Bethlehem in Schwelm
Joachim Bramorski baut seit 50 Jahren seine Krippenlandschaft auf und aus

Weihnachten ohne eine Krippe? Für Joachim Bramorski unvorstellbar! Seit Jahrzenten baut er in seinem Wohnzimmer jedes Jahr ein Krippenmeisterwerk auf. Eine große Krippenlandschaft steht bei Joachim im Wohnzimmer. Unendlich viel gibt es da zu entdecken. Er drückt auf die Fernbedienung und sogleich leuchtet es überall. An vielen Stellen setzt Bewegung ein. Dazu spielt stimmungsvolle Weihnachtsmusik. Aus einem Turm erscheint langsam ein Engel, der zur Posaune greift. Eine Windmühle dreht sich hoch...

  • wap
  • 02.12.20
Kirchenratte Heinrich begleitet uns besinnlich und witzig durch die Adventszeit.

Digitaler Kalender der Kirchengemeinde Bredenscheid-Sprockhövel
Mit Kirchenratte Heinrich durch den Advent

Die Kirchengemeinde Bredenscheid-Sprockhövel schenkt allen Kleinen und Großen einen digitalen Adventskalender: An jedem Tag im Dezember gibt es ein Lied zum Mitsingen, das eine Musikgruppe der Gemeinde produziert hat, ein Bild, aus dem man sich ein Memory basteln kann und ein Kapitel der Geschichte "Heinrich muss Weihnachten". Heinrich ist eine Kirchenratte, wie es sie in jeder Kirche gibt. Und er stellt Fragen, die sonst niemand stellt: "Hat Jesus seinen Kindergeburtstag auch als...

  • Sprockhövel
  • 01.12.20
"Space Taxi" ist ein lustiger Würfelspaß für drei bis fünf Spieler ab acht Jahre.
Aktion 4 Bilder

Spielspaß für Viele
Wir verlosen zwei Newcomer aus dem Hause Piatnik

Das worauf wir uns nach dem Sieg über die Corona-Pandemie wohl alle am meisten freuen, ist die Aufhebung der Kontaktbeschränkungen. Kaum etwas macht mehr Spaß als ein Abend mit vielen guten Freunden. Der Wiener Verlag Piatnik hat zwei Brettspielneuheiten, die besonders in größerer Runde extrem viel Spaß machen. Von Andrea Rosenthal Heute möchte ich Euch im Spielekompass ein Familienspiel und ein Partyspiel vorstellen. Beide sind ab acht Jahre geeignet und haben uns im Test extrem viel Spaß...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.11.20
  • 1
  • 2
Im EN-Kreis soll ein Impfzentrum entstehen, welches im Kampf gegen den Coronavirus eine wichtige Rolle spielt.

Corona-Impfstrategie: Ennepe-Ruhr-Kreis übernimmt wichtige Aufgaben
Impfzentrum im Kreis soll Mitte Dezember einsatzbereit sein

Im Kampf gegen Corona übernimmt der Ennepe-Ruhr-Kreis beim Thema Impfung wichtige Aufgaben. "Seit erkennbar war, dass es unsere Aufgabe sein wird, ein Impfzentrum für unsere Bürger einzurichten, haben wir nach einem geeigneten Standort gesucht. Stand heute werden wir diesen sehr zeitnah präsentieren können." Krisenstabsleiterin Astrid Hinterthür, gleichzeitig Leiterin des Fachbereiches Soziales und Gesundheit, sieht den Ennepe-Ruhr-Kreis auf einem guten Weg, wenn es darum geht, bis Mitte...

  • wap
  • 26.11.20
Glasgow ist ein Ressourcenmanagement-Spiel, dass sich durch sein überschaubares Regelwerk sehr gut für Gelegenheitsspieler und Kinder ab zehn Jahre eignet.
Aktion Video 2 Bilder

Spiele für Zwei
Der Spielekompass verlost Neuheiten für kleine Runden

Das Coronavirus hat uns weiterhin fest im Griff. In dieser Woche sollen weitere Kontaktbeschränkungen beraten werden. Für das Team vom Spielekompass ein guter Grund, Euch heute zwei Herbstneuheiten für ein bis zwei Spieler vorzustellen. Und die Verlage haben auch wie gewohnt je ein Exemplar für unsere Verlosung zur Verfügung gestellt. Von Andrea Rosenthal Der Schwabenheimer Spieleverlag Lookout Games wurde 2000 von Hanno Girke, Uwe Rosenberg und Marcel-André Casasola Merkle gegründet. Nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.20
  • 1
  • 5
Kristina Leppich,nahm den druckfrischen Familienkalender an der Kita Blauer Planet in Gevelsberg in Empfang.

Familienkalender EN
Terminmanagement mit Informationen verknüpft

ENNEPE-RUHR-Kreis. Ein Familienkalender? Ja cool, den können wir gut gebrauchen. Der hängt Jahr für Jahr in unserer Küche, liefert die familiäre Terminübersicht und wertvolle Tipps." Zielgruppe trifft Auslieferung oder - mit anderen Worten - als Christel Hofschröer, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Gevelsberg, die Kalender-Kartons in den Kindertagesstätten der Stadt verteilt, finden die ersten Exemplare direkt erwartungsfrohe Abnehmer. Das Netzwerk W(iedereinstieg) Ennepe-Ruhr verteilt den...

  • Gevelsberg
  • 21.11.20
Das Mehrgenerationenhaus in Ennepetal bietet verschiedene Hilfe in der Corona-Zeit.

Umgehen mit dem Coronavirus
Neue Angebote im Mehrgenerationenhaus

Ennepetal. Das Mehrgenerationenhaus bietet ab sofort Hilfen und Unterstützung für Pflegebedürftige, Kranke, Risikogruppen und Hochaltrige in Zeiten von Corona. Durch die Ausbreitung des Coronavirus und den aktuellen Teil-Lockdown wird das öffentliche Leben zunehmend eingeschränkt. Hiervon sind besonders ältere, kranke und pflegebedürftige Menschen betroffen. Sie gehören zur Risikogruppe und sollen soziale Kontakte nach Möglichkeit einschränken. Sobald die üblichen familiären oder...

  • Ennepetal
  • 20.11.20

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.