Spiel oder kein Spiel gegen BSW Sixers?
EN Baskets Schwelm aktuell in Quarantäne

Das morgige Spiel der EN-Baskets könnte abgesagt werden müssen.
  • Das morgige Spiel der EN-Baskets könnte abgesagt werden müssen.
  • Foto: Baskets/Pixabay
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Die EN Baskets Schwelm konnten am vergangenen Sonntag nicht bei den TKS 49ers antreten. Grund war ein positives Ergebnis bei den Antigen-Testungen am Spieltag. Der anschließende PCR-Test ist noch nicht ausgewertet worden.

Aufgrund dieser Situation befindet sich die Schwelmer Mannschaft in häuslicher Isolation und kann aktuell nicht trainieren. Die Lage gestaltet sich noch ein wenig komplizierter, da die EN Baskets am morgigen Mittwoch ihre Nachholpartie bei den BSW Sixers bestreiten müssen. Je nach Ergebnis der letzten Testung gestalten sich die nächsten Tage oder Wochen für die Basketballer aus dem EN-Kreis. 

Negatives Resultat bedeutet Antritt in Sandersdorf — positives Quarantäne

Konkret bedeutet das: Bei einem negativen Resultat, das rechtzeitig eintrudelt, können die EN Baskets am Mittwoch in Sandersdorf antreten. Sollte das ausgewertete Ergebnis aber positiv sein, dann sind die nächsten vier Spiele gefährdet und müssen später nachgeholt werden.

Entsprechend kompliziert gestaltet sich die Vorbereitung der Baskets auf den kommenden Gegner BSW Sixers. Die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt ist in bestechender Form und konnte gerade zuhause ihren besten Basketball abrufen. Die hochgehandelten ART Giants Düsseldorf und der Aufstiegsaspirant aus Bochum ließen bei den Sixers bereits Federn.

Das Team von Coach Sebastian Ludwig ist eine Mischung aus jungen Talenten und sehr erfahrenen Spielern, in der jeder Akteur seine Aufgaben versteht und seine Rolle erfüllt. Neben dem international erfahrenen Djordje Pantelic, zeigt auch Shooting Guard Lucien Schmikale hervorragende Leader-Qualitäten. Allerdings konnten in den letzten Partien auch die wesentlich jüngeren im Kader Akzente setzen und ein Spiel übernehmen.

Alle Spieler hoffentlich einsatzbereit

Sofern sich bei den EN Baskets Schwelm niemand in den eigenen vier Wänden schwer verletzt hat, kann Falk Möller vermutlich auf alle Spieler zurückgreifen. Voraussetzung ist, dass ein negatives Resultat des PCR-Tests rechtzeitig eingereicht werden kann. Eventuell klappt es noch, dass die Blau-Gelben noch wenigstens eine Trainingseinheit durchführen können, um sich auf die anstehende Pflichtaufgabe einzustellen.

Das Spiel der EN Baskets Schwelm bei den BSW Sixers soll am morgigen Mittwoch, 27. Januar, um 19.30 Uhr ausgetragen werden.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen