Theorie büffeln und Luftgewehrschießen
EN-Schiedsrichter im Trainingslager

Genossen das Trainingslager und haben viel gelernt: die Schiedsrichter aus dem Kreis 13 Hagen/Ennepe-RuhrFoto: Jonas Hunold
  • Genossen das Trainingslager und haben viel gelernt: die Schiedsrichter aus dem Kreis 13 Hagen/Ennepe-RuhrFoto: Jonas Hunold
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Unlängst ging es für die Schiedsrichter des Kreises 13 Hagen/Ennepe-Ruhr ins alljährliche Trainingslager nach Billerbeck. Schon bei der Anreise war klar: Das Hotel, in dem unter anderem auch immer mal wieder der FC Schalke 04 untergebracht ist, würde eine perfekte Location für das Wochenende werden.

Auf dem Programm standen unter anderem Theorie-Einheiten, bei denen vor allem auf Gruppenarbeit und Kommunikation gesetzt wurde. So wurden beispielsweise gemeinsam Videoszenen analysiert und bewertet - natürlich immer mit besonderem Augenmerk auf das Verhalten der Schiedsrichter. Aber auch der Sport durfte nicht zu kurz kommen: Während einige bereits früh morgens im Fitnessstudio aktiv waren, gab es am Nachmittag eine gemeinsame Fahrradtour durch den Ort.

Bundesligaschiedsrichter zu Gast

Jedes Jahr wieder ein besonderes Highlight: der Gastreferent - in diesem Jahr kein Geringerer als Peter Müller (ehemaliger Bundesliga-Schiedsrichter und bis heute Schiedsrichter-Beobachter beim DFB). Müller gab spannende Einblicke in den Alltag eines Bundesligaschiedsrichters und das Beobachtungs- und Trainingssystem der Elite-Schiedsrichter. Aber auch der Spaß durfte nicht zu kurz kommen, so ging es am Samstagabend zum Luftgewehrschießen.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen