Stark daheim
HC Hasslinghausen gewinnt erstes Meisterschaftsheimspiel

Die Hasslinghauser konnten in ihrem ersten Heimspiel überzeugen.
  • Die Hasslinghauser konnten in ihrem ersten Heimspiel überzeugen.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Hanna Assiep

Die Herren des HC Hasslinghausen gewannen ihr erstes Meisterschaftsheimspiel nach der Corona-Pause gegen die SSV/HSV Wuppertal 3 mit 15:13-Toren (8:6 zur Halbzeit). Die circa 20 Zuschauer konnten sich am Heimspielabend an einem bis zum Schlusspfiff spannenden Spiel erfreuen.

Nach der langen Zwangspause kannte keine der beiden Mannschaften ihren aktuellen Stand. Es hieß daher, das in der Vorbereitung erarbeitete Konzept möglichst lange durchzusetzen. Der HC ging in der ersten Minute direkt in Führung. Diese gab er auch bis zur Pause nicht mehr ab. Die Mannschaft stützte sich dabei auf den hervorragenden Torhüter Mike Karbange, dem in diesem Spiel insgesamt 16 Paraden gelangen.

Die Spieler hielten sich an die Vorgaben des Trainers Mike Ermert und setzten im Angriff und in der Abwehr das um, was man in der Vorbereitung gemacht hatte. Auch nach der Pause gab der HC Hasslinghausen seinen erspielten Vorsprung nicht mehr ab, die Gästemannschaft kam immer nur bis auf ein Tor heran.

In der 53. Minute erzielte dann der Gastgeber das entscheidende Tor zum 15:12. Die Haßlinghauser blieben souverän, obwohl sie in der Schlussminute zwei Zeitstrafen bekamen und das Spiel mit vier Feldspielern zu Ende bringen mussten.

Die Aufstellung des HC Hasslinghausen

Der HC Hasslinghausen spielte in folgender Aufstellung: Klaus-Dieter Hiedels (TW), Mike Karbange (TW), Joel Timmerbeil (0 Tore), Fabian Fritzsch (1 Tor), Immanuel Duda (0 Tore), Marvin Cziuk (0 Tore), Simon Runke (1 Tor), Miro Böhmer (7 Tore), Mike Ermert (0 Tore), Patrick Bartsch (6 Tore), Fabian Elsner (2 Tore)

Autor:

Hanna Assiep aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen