Sport ist ihr Hobby
WAP-Aktion mit Sportlern und Sportvereinen aus dem Südkreis: To-San Ennepetal

So sieht das Training aktuell leider nicht aus. Der Ennepetaler Taekwondoverein hat aber Lösungen gefunden, um auch in Coronazeiten fit zu bleiben.
4Bilder
  • So sieht das Training aktuell leider nicht aus. Der Ennepetaler Taekwondoverein hat aber Lösungen gefunden, um auch in Coronazeiten fit zu bleiben.
  • Foto: To-San
  • hochgeladen von Nina Sikora

Darleen Manz, Trainerin und 1. Vorsitzende des To-San Ennepetal e.V. in Ennepetal, macht mit bei der WAP-Aktion "Sport ist ihr Hobby" und berichtet vom Kampf auf der Matte sowie dem stillen Kampf im Sportleralltag gegen die Auswirkungen der Pandemie.

von Nina Sikora

Als disziplinierte Kämpfer sind Taekwondokämpfer im allgemeinen bekannt. Sehr viel Disziplin und auch Ausdauer gehören für jeden Bürger und Sportler aktuell dazu die Auswirkungen der Coronapandemie auf unseren Alltag und unsere Hobbys - wie eben den Sport - auszuhalten. Doch wahre Kämpfer lassen sich eben nicht unterkriegen und so haben auch die Sportler vom To-San Ennepetal einen Weg gefunden mit der Pandemie umzugehen, wie Trainerin Darleen Manz berichtet:

"Respekt, Disziplin, als olympische Sportart und gemeinschaftliches Training in der Halle. So habe ich die Sportart Taekwondo kennengelernt, als ich mit sieben Jahren im To-San Ennepetal begann, Kampfsport zu trainieren. Heute bin ich 23, Trainerin und erste Vorsitzende des Vereins und daran, das Taekwondo nicht nur ein toller Sport ist, sondern auch wichtige Werte und Eigenschaften vermittelt, hat sich nichts geändert.

Was sich jedoch geändert hat, sind die Umstände, unter denen wir aktuell trainieren. Unser Trainerteam, das aus Sportlerinnen und Sportlern aller Altersgruppen besteht, ist oftmals schon seit vielen Jahren im Verein und immer motiviert bei der Sache. Niemand hätte erwartet, dass wir einmal vor solche sportlichen Herausforderungen gestellt werden.

Zusammen macht es mehr Spaß

Zwar ist Taekwondo eine Sportart, die man auch allein trainieren kann, wenn man beispielsweise seine Techniken übt, aber natürlich macht es in der Gemeinschaft mehr Spaß. Schwerpunkte dieser Kampfsportart, wie Selbstverteidigung und Wettkampf, erfordern einen Partner und auch unsere gemeinsamen Aufwärmspiele sind allein sicherlich alternativlos.

Wir haben aber Lösungen gefunden, um auch in Coronazeiten fit zu bleiben: Online-Training als jederzeit abrufbare Videos auf YouTube und sechs verschiedene Live Online-Trainingseinheiten jede Woche halten unsere 180 Mitglieder fit und in Kontakt. Weitere Challenges wie 'Baue einen Trainingspartner', Workout-Challenge, eine Schatzsuche, bei der wir rund um Ennepetal Schätze versteckt haben, die mit Hilfe von Koordinaten gesucht werden können, Online-Formen-(Bewegungsabläufe, die möglichst perfekt durchgeführt werden müssen) Turniere, Malwettbewerbe und coole Pullis mit Vereinslogo als Weihnachtsgeschenke konnten etwas Abwechslung in den Corona-Alltag bringen. Mit selbst erstellten Hörspielen von unseren Trainern zu Geschichten rund um Kampfsport konnten wir sogar die Werte, die im Training vermittelt werden, wieder aufgreifen. Auch für die weitere Zeit im Lockdown werden wir mit einer Spagat-Challenge und anderen Ideen unsere Mitglieder in Bewegung halten.

Da der Verein dieses Jahr 40 Jahre alt wird, hoffen wir aber umso mehr darauf, dass bald wieder mehr Dinge in der Gemeinschaft möglich sind."

Autor:

Nina Sikora aus wap

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen