Mentoren besorgen Reserve
Leselernhelfer unterstützen Grundschulen in Ennepetal

Günter Koretz, SPD-Ratsvertreter, überreicht die ersten Community-Masken für Kinder an Margit Bäcker, erste Vorsitzende von "Mentor Ennepetal". Nun hoffen die Leselernhelfer auf weitere Spenden.
  • Günter Koretz, SPD-Ratsvertreter, überreicht die ersten Community-Masken für Kinder an Margit Bäcker, erste Vorsitzende von "Mentor Ennepetal". Nun hoffen die Leselernhelfer auf weitere Spenden.
  • Foto: Mentor Ennepetal
  • hochgeladen von Hanna Assiep

Die Corona-Hygieneregeln stellen vor allem die Grundschulen vor große Herausforderungen. Da jedes Kind einen Mundschutz tragen muss, benötigen die Lehrer eine „Sicherheitsreserve“ aus zusätzlichen Exemplaren, wenn ein Kind seine Community-Maske vergessen, zerrissen oder verloren hat. Zur Hilfe meldete sich der Verein "Mentor Ennepetal, die Leselernhelfer", der ehrenamtlich in den Ennepetaler Grundschulen Leseförderung betreibt.

Aufmerksam geworden durch den Brandbrief eines Fördervereins einer Ennepetaler Grundschule über das dringende Bedürfnis dieser Reservemasken, hatte die Mentor-Vorsitzende Margit Bäcker den Hilferuf publik gemacht.  Spontan meldeten sich die vier Voerder SPD-Ratskandidaten Florian Budnick, Harald Heuer, Günter Koretz und Jörgen Steinbrink und spendeten einen dreistelligen Betrag für hochwertige Mund-Nase-Masken für Kinder. Die Masken werden von Mentor-Mitgliedern an zwei Grundschulen verteilt.

Spenden werden gerne angenommen

Weitere Spenden sind hoch willkommen, das bestätigten alle Grundschulleitungen.  Aus diesem Grund bitten die Ennepetaler Leselernhelfer um Sach- oder Geldspenden. Gesammelt werden ausschließlich neue, waschbare Mundschutzmasken für Kinder. Sie können gerne selbstgemacht oder gekauft sein.

Von den Geldspenden – Stichwort Mundschutz - wird Mentor Ennepetal in Absprache mit den Schulen entsprechende Masken kaufen (Konto: IBAN DE58 4545 1060 0000 0935 18).

Ansprechpartner für weitere Fragen sind Margit Bäcker (erste Vorsitzende), Tel. 02333/608785, E-Mail: buch.baecker@web.de, oder Harald Heuer (Schatzmeister), Tel. 02333/89081, E-Mail: harry.heuer@t-online.de.

Autor:

Hanna Assiep aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen