Platz für Außengastronomie
SIHK ruft Städte zu Augenmaß auf

Die SIHK fordert Unbürokratische Hilfen für die Gastronomie.
  • Die SIHK fordert Unbürokratische Hilfen für die Gastronomie.
  • Foto: RitaE auf Pixabay
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Unbürokratische Hilfen für die Gastronomie in Südwestfalen fordert Dr. Ralf Geruschkat, Hauptgeschäftsführer der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK).

„Dort wo Platz ist, sollten Wirte unter Wahrung der notwendigen Fluchtwege ihre Außengastronomie maßvoll erweitern dürfen – ohne bürokratische Antragsverfahren oder zusätzliche Gebühren. Hier müssen die Stadtverwaltungen in dieser Zeit Augenmaß wahren und die Gastronomen unterstützen“, so Geruschkat.

Natürlich müssten die Gastronomen dafür Sorge tragen, dass Fußgänger, Kinderwagen oder Rollstühle ausreichend Platz behielten, auch Rettungswege müssten frei bleiben. Aber: Jetzt seien gemeinsame Anstrengungen dringend notwendig, um den von der Corona-Krise gebeutelten Gastronomen jegliche Unterstützung zukommen zu lassen. „Zahlreiche Gastronomen müssen unter den geltenden Abstandsregelungen ihre Betriebsflächen vergrößern, um ansatzweise wirtschaftlich arbeiten zu können. Das geht häufig nur über eine maßvoll erweiterte Außengastronomie“, erklärt der Geschäftsführer.

Erleichterungen für geschwächte Branchen

Gemeinsam setzt sich die IHK-Organisation darüber hinaus bei Bund und Ländern für weitere Erleichterungen und Förderinstrumente ein. Branchen, die besonders unter den Einschränkungen der notwendigen Schutzvorschriften leiden, brauchen Perspektiven. Neben Hotellerie und Gastronomie zählten dazu zum Beispiel auch die Freizeitwirtschaft, Reiseveranstalter, die Messe- und Tagungswirtschaft sowie Busreiseanbieter.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen