Polizei Bochum: Wenn sie Post von der "Hausverwaltung" bekommen: Achtung!
Achtung Betrug! Mit solch einem Schreiben versuchen Kriminelle an Geld zu kommen.

Wenn sie Post von der "Hausverwaltung" bekommen: Achtung!

Betrüger werden immer dreister. Auch die Maschen, mit denen die Kriminellen versuchen, an Geld zu kommen, verändern sich ständig. Mal am Telefon durch einen sogenannten Enkeltrick oder auch ein falscher Handwerker an der Haustür. Den Tätern ist jedes Mittel recht.

Seite Anfang August 2020 versuchen es die Betrüger in Witten mit der "Hausverwaltungsmasche".

Im gesamten Bereich der Innenstadt wurden Briefe eingeworfen. Diese tragen das Logo einer angeblichen "Hausverwaltung". Der Inhalt dieser Schreiben: "Die Kontonummer für ihre Mietzahlung hat sich geändert. Bitte überweisen Sie jetzt auf eine anderes Konto." Als "neue" IBAN ist dann eine Kontonummer in Litauen oder in Deutschland angegeben.

Die Polizei warnt eindringlich davor, auf diese Schreiben zu reagieren oder Geld auf das "neue Konto" zu überweisen.

Sprechen Sie auch mit Ihren Nachbarn, Freunden und Verwandten über diese dreiste Betrugsmasche.

Nur gemeinsam können wir den Betrügern das Handwerk legen.

Polizei Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen