Polizei Bochum
"Bruder, mach mal für'n Zehner Gras klar!" - Polizei steht nicht immer drauf, steckt aber drin.

Foto: © Rainer Bresslein

"Was war es früher doch schön, den Schutzmann an der Ecke zu sehen!" Immer mal wieder hört man diesen Satz, mit der die mangelnde Präsenz der Polizei vor Ort ein wenig angeprangert wird.

Natürlich ist eine solche subjektive Aussage schnell gemacht, fehlt doch der objektive Blick aufs Ganze. Kennt man aber den komplexen Arbeitsbereich der Polizei, dann weiß man sehr wohl, "dass Polizei nicht immer draufsteht, aber drinsteckt".

Und genau das mussten zwei 16 Jahre alte Bochumer erfahren, die am gestrigen 8. Juli im Wattenscheider Stadtgarten Cannabis kaufen wollten und auf der Suche nach einem Dealer waren. Zur Info: Diese Grünanlage wurde in den Nachmittagsstunden von Polizeibeamten des zivilen Einsatztrupps bestreift.

Wen machten die beiden Jugendlichen als potenzielle Drogenverkäufer aus? Zwei erfahrenen Zivilpolizisten des Bochumer Polizeipräsidiums.

So erfolgte die Kontaktaufnahme zu einem der Beamten: " Grüß dich Bruder, schön dich zu sehen!" Danach holte einer der 16-Jährigen zwei Fünf-Euro-Scheine aus der Tasche und drückte sie dem zweiten Polizisten in die Hand - mit den Worten: "Bruder, mach mal für'n Zehner Gras klar, wir müssen das beste Gras der Welt bekommen".

Nun gut, diese Ware haben sie natürlich nicht bekommen, dafür aber eine Anzeige.

Und was haben diese beiden Jugendlichen und hoffentlich auch einige der oben beschriebenen "Besserwisser" jetzt gelernt? Polizei steht nicht immer drauf, steckt aber drin!

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen