Feuerwehr Bochum
Feuerwehr Bochum zur Silvesternacht

3Bilder

Auch im Zeitraum zwischen 2:30 Uhr und 8:00 Uhr des 1. Januar musste die Feuerwehr Bochum zu weiteren 10 Kleinbränden ausrücken. An der Straße "Am Nordbad" in Hiltrop brannte gegen 3 Uhr ein PKW und auch am Espenweg im Kirchviertel mussten die Einsatzkräfte einen PKW unter einem Carport löschen. Bei den übrigens 8 Bränden handelte es sich um brennende Mülltonnen und Unrat. Insgesamt rückten die Löschfahrzeuge in der Silvesternacht somit zu 33 Bränden aus.
Im Rettungsdienst fielen zwischen 2.30 Uhr und 8 Uhr weitere 25 Einsätze an. Insgesamt waren es somit 72 Einsätze über den Jahreswechsel.

Ein Rettungswagen wurde um kurz nach 4 Uhr auf der A 43 in einen Verkehrsunfall verwickelt, durch den beide Besatzungsmitglieder leicht verletzt wurden. Sie kamen zu Behandlung in ein Krankenhaus. Der Unfallgegner flüchtete von der Unfallstelle. Zudem wurden leider auch in diesem Jahr vereinzelt Rettungswagen mit Böllern beworfen. Zu Verzögerungen beim Eintreffen der Fahrzeuge kam es dadurch glücklicherweise nicht.

Pressestelle: Feuerwehr Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.