Polizei nimmt Tatverdächtigen fest .
Nach Raub auf Kiosk: Polizei nimmt Tatverdächtigen (33) fest - U-Haft

Ermittlungserfolg:

Nach dem Raub auf einen Wattenscheider Kiosk Mitte Januar wir berichteten: https://www.presseportal.de hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Der 33-jährige Bochumer sitzt nun in Untersuchungshaft. Der Bochumer gilt als dringend tatverdächtig, am 12. Januar unter Vorhalt einer Schusswaffe den Kiosk an der Schulte-Hordelhoff-Straße 1 in Wattenscheid ausgeraubt zu haben.

Nach intensiven Ermittlungen des Kriminalkommissariats 13 nahmen Zivilpolizisten des Bochumer Einsatztrupps den Tatverdächtigen am Freitag, 21. Januar, fest.
Nach Abschluss der Maßnahmen wurde er einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.

Die Ermittlungen der Kripo dauern an.

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.