Polizei Bochum
POL-BO: Fußgängerin (69) nach Unfall schwer verletzt

Am 21. Januar, gegen 18.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Universitätsstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 67-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Auto auf der Universitätsstraße in Richtung Innenstadt. Von hier wollte er nach rechts auf den Nordhausenring in Richtung Gerthe abbiegen.

Zeitgleich überquerte dort eine 69-jährige Bochumerin an einer Fußgängerampel die Straße.

Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw und der Frau. Die Senionrin wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Polizei Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen