Benefizkonzert aller St. Joseph-Chöre: Türkollekte für Flüchtlinge

In der weihnachtlich geschmückten St. Joseph-Kirche ist Sonntag das Benefizkonzert aller Gemeindechöre. Das Foto stammt aus dem jahr 2013.
  • In der weihnachtlich geschmückten St. Joseph-Kirche ist Sonntag das Benefizkonzert aller Gemeindechöre. Das Foto stammt aus dem jahr 2013.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Holger Crell

Ein Benefizkonzert aller Chöre der Gemeinde St. Joseph beginnt am Sonntag (11.) um 17 Uhr in der katholischen Kirche an der Geitlingstraße 12.

Zum Abschluss der Weihnachtszeit präsentieren der Kinder- und Jugendchor Maranatha unter der Leitung von Dominik Sahm, Canticanova unter der Leitung von Mareike Engel, sowie der Kirchenchor und die Choralschola, beide unter der Leitung von Martin Nachtigall, ein Potpourri von traditioneller und moderner Kirchenmusik.

Bei freiem Eintritt ist der Erlös einer Türkollekte für Flüchtlingsfamilien in Wattenscheid bestimmt.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen