Seit 70 Jahren mit Frauen-Power:
Jubiläumskonzert : Frauenchor Höntrop 1950 e.V. singt zum Jubiläum !!!

2Bilder

Das Schönste aus 70 Jahren, unter diesem Motto feiert der Frauenchor Höntrop sein 70-jähriges Bestehen mit einem besonderen Konzert am Sonntag, 29.März um 17 Uhr. Es findet im Festsaal der Widar Schule in Wattenscheid Höntrop statt. Einlass ist ab 16.30 Uhr.Unter der Leitung von Stefan Makoschey unternehmen die Sängerinnen eine musikalische Zeitreise. Begleitet werden die Sängerinnen am Klavier durch Peter Böhmer, der mittlerweile schon einige Konzerte instrumental unterstützt hat.Das Repertoire ist weit gefächert. Es umfasst Schlager und Pop, Film/ Musicalmusik und Gospels.

Singen: lockert - befreit – verbindet – stimmt froh - macht heiter
„Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen" Georg Philipp Telemann (1718)

Singen gehört zu den beliebtesten Hobbys weltweit. Das Singen verbindet Menschen, ganz besonders, wenn sie sich in einem Chor zusammenfinden.

Alles begann am Februar 1950!

7 Frauen versammelten sich damals in der Gaststätte “ Im Krug zum Grünen Kranze “. Ins Leben gerufen wurde der Chor von Herrn Alfred Schneider-Heise, Lehrer und Komponist.
. Der Chor wuchs auf 21 Stimmen.Aber die Wirren des 2.Weltkrieges gingen auch am Verein nicht spurlos vorüber.Damals waren einige Sängerinnen Bergmannsfrauen; und da im Saal oft Kohle zum Heizen fehlte, brachten diese immer welche mit. Das erste Konzert fand im alten Kino Zentraltheater statt . Hilde Althaus( 93J.) und Erika Daas ( 91J.), die zu den Gründungsmitgliedern gehören, legen personifiziertes Zeugnis dafür ab, dass Singen jung und fit hält. Bevor sie dem Frauenchor Höntrop beitraten, hatten sie schon in Kinder-bzw.Kirchenchören gesungen. Hilde Althaus war als junge Frau sogar im Operetten-und Opernchor Gelsenkirchen aktiv.
Der Frauenchor Höntrop 1950 e.V. hat in all den Jahren seines Bestehens viele schöne eigene Konzerte gegeben, Sängerfeste mit ausgerichtet, und Konzerte befreundeter Chöre mitgestaltet.

Eintritt: 15€
Karten erhältlich im Kolpinghaus Höntrop und bei den Sängerinnen!

Foto:
Karl - Heinz Lehnertz

Autor:

Dany Uhlig aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen