Wattenscheider Kulturnacht am 24. Juni
Kultur ist Vielfalt

Die Verantwortlichen freuen sich, die Wattenscheider Kulturnacht endlich wieder vor Live-Publikum präsentieren zu können. Das Programm kann sich sehen (und hören) lassen.
  • Die Verantwortlichen freuen sich, die Wattenscheider Kulturnacht endlich wieder vor Live-Publikum präsentieren zu können. Das Programm kann sich sehen (und hören) lassen.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Nathalie Memmer

Endlich wieder Wattenscheider Kulturnacht: Nach einer coronabedingten Pause und einer digitalen Auflage findet das Event am Freitag, 24. Juni, wieder in Präsenz statt. Elf Akteure und die Stadt Bochum beteiligen sich in diesem Jahr an der 13. Auflage.

Los geht’s um 17.45 Uhr mit Bezirksbürgermeister Hans-Peter Herzog vor der Alten Kirche. Das Programm zieht sich dann auf der historisch-kulturellen Achse über die Stadtbücherei im Gertrudiscenter bis zur Propsteikirche. Erstmalig bespielt wird das neu gestaltete Gelände der früheren Zeche Holland.

„Die Wattenscheider Kulturnacht ist inzwischen eine kleine Institution geworden. Nach der Corona-Zeit freuen wir uns daher jetzt besonders darauf, endlich wieder in diesem Rahmen zusammenzukommen. Ob Literatur, Malerei oder Musik: Kultur verbindet, und das wollen wir in diesem Jahr wieder gemeinsam genießen“, kündigt Mustafa Calikoglu an, der für das CentrumCultur der AWO zum Organisationsteam gehört.

Zum Programm: Um 18 Uhr gibt es Georges Bizets Oper „Carmen“ mit der VHS Bochum in der Alten Kirche. Es folgen um 19 Uhr die Junge Chorgemeinschaft (Propsteikirche) und parallel eine Hommage an Heinz Ehrhardt (Stadtbücherei) bzw. Improvisationstheater „DelikatEssen“ (Alte Kirche). Zwischen Alter Markt und Zeche Holland gibt es ab 20 Uhrorientalische Musik, am Holland-Turm folgen Artistik mit dem Watt’n Zirkus, Rock mit „Unerhört“ und das Jugendkulturprojekt X-Vision. Die Geschichte der Zeche wird ab 20 Uhr in der Bücherei erläutert. „Karmakind“ vom Forum GemI, Gemeinsam für Integration, rundet den Abend ab.

Autor:

Nathalie Memmer aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.