Mandolinen-Orchester „Fidelitas“ mit Herbstkonzert in der Christuskirche Günnigfeld

Wattenscheid - Seit über 60 Jahren erfreut das Mandolinen-Orchester „Fidelitas“ Günnigfeld seine Zuhörer mit beliebten und bekannten Melodien aus dem Bereich der Volks- und Unterhaltungsmusik aus aller Welt. So sind diesem Orchester auch traditionelle Musik aus Italien (dem Herkunftsland der Mandoline), Spanien (dem Herkunftsland der Gitarre) und Russland (dem Herkunftsland der artverwandten Balalaika) sowie moderne Klänge bis hin zu Jazz und Musical-Melodien nicht fremd. Die musikalische Bandbreite reicht dabei vom Volkslied bis hin zu modernen Kompositionen und Arrangements zeitgenössischer Unterhaltungsmusik.
In der Zusammensetzung aus Mandolinen, Mandolen, Gitarren und Kontrabass ergibt sich eine ähnliche Struktur wie in einem Streichquintett, sodass Musik dieser Richtung oft direkt übertragbar ist auf das Orchester. In der aktuellen Besetzung sind die Mandolen leider nicht mehr vertreten aber das Ensemble wird dafür mit den Klängen des Akkordeons bereichert. Aktuell spielen 15 Musiker im Orchester.
Hauptsächlich wirkt das Mandolinenorchester bei der Gestaltung von Festen mit. Aber auch eigene Konzerte sind fester Bestandteil der Orchesterarbeit.

So findet am Sonntag, 28.09.2014, um 17.00 Uhr, das Herbstkonzert in der Christuskirche Günnigfeld, Parkallee 20, 44866 Bochum, statt. Zusammen mit „Voices in Harmony“ präsentiert das Günnigfelder Mandolinen-Orchester "Musik aus Russland“.

Die traditionelle slawische Musik hat viel mit der Mandolinenmusik gemeinsam. Schon alleine die artverwandten Instrumente Balalaika und Mandoline lassen das erahnen. Aber darüber hinaus gibt es auch klassische Musik russischer Komponisten, die mit Zupforchestern hervorragend interpretiert werden kann.
Eintritt: 6,00 Euro
Die Karten sind bereits im Vorverkauf über die Orchestermitglieder sowie im ev. Gemeindebüro der Christuskirche erhältlich.

Das wattenscheider Mandolinenorchester wird von Gernot Tornes als Spielerdirigent geleitet.
Das Orchester probt jeden Freitag von 17:00 – 19:00 Uhr im Wichernhaus, Parkallee 20, in Wattenscheid-Günnigfeld. Alle Interessierten, Zuhörer und Mitspieler sind herzlich Willkommen und eingeladen, sich dem Orchester anzuschließen.

Autor:

Heike Kreitschmann aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen