Mit dem Roten Kreuz on Tour nach Brüssel in eine der schönsten Städte Europas

Die Tradition zum Besuch von sehenswerten Orten und Plätzen setzt das heimische DRK auch 2018 fort und fährt am am 18. August nach Brüssel. Abfahrt an dem Samstag ist um 8 Uhr ab Voedestr. / Sanitätshaus Ise; die Rückfahrt ist gegen 18.30 Uhr vorgesehen. Der Ausflug findet unter Leitung von Dr. Moritz Koch und Ralf Schmidtmann statt, die Rotkreuzler führen auch die Stadtführung vor Ort durch.

Mit einem modernen Reisebus nebst Bordtoilette führt die Tour in die 180.000 Einwohner umfassende Hauptstadt Belgiens, Rollatoren können dabei mitgenommen werden. In der Metropolstadt wird eine Stadtführung (im Preis bereits enthalten) angeboten oder die Gäste können die Sehenswürdigkeiten selbst erkunden und besichtigen.

Grand Place, Manneken Pis und Kathedrale Saint Michael locken Besucher

Insbesondere der abends kunstvoll angestrahlte Grand Place ist äußerst sehenswert und gibt auch der belgischen Gastronomie Platz. Dort können natürlich auch die typische belgischen Spezialitäten wie Waffeln, Schokolade und Pralinen eingekauft werden.

In Brüssel selbst als der Residenzstadt des belgischen Königspaares ist auch die historische Altstadt nett anzusehen. Die Kathedrale Saint Michel und das Wahrzeichen „Manneken Pis“ können zudem in Augenschein genommen werden.

Der Fahrpreis beträgt 38 €; für DRK-Mitglieder 34 €.
Anmeldungen sind ab sofort beim DRK an der Voedestr. 53 bei Markus Eisenhuth möglich (Tel: 02327/87018).

Autor:

Christian Lange aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen