Tanzen, Gedächtnistraining, Gymnastik 55 plus - DRK bildet 2017 selbst Kursleiter aus!

Interessenten für die Tätigkeit als Kursleiter / -in in den DRK-Bewegungsprogrammen werden gesucht
2Bilder
  • Interessenten für die Tätigkeit als Kursleiter / -in in den DRK-Bewegungsprogrammen werden gesucht
  • hochgeladen von Christian Lange

Das Bildungswerk des heimischen Roten Kreuzes mit seinen aktuell 24 Kursen soll zukünftig weiter ausgebaut werden, da die Nachfrage steigt und sich immer mehr Bürger für Kurse für Ort interessieren, um sich körperlich und geistig fit zu halten. Dafür sucht das DRK nun ausgebildete Kursleiter oder bietet an, interessierte Bürger in 2017 selbst zu Kursleitern auszubilden.

Seit vielen Jahren bietet der Wohlfahrtsverband in seinen Räumen an der Voedestr. 53 und Sommerdellenstr. 26 sowie innerhalb Wattenscheids zahlreiche Fitness-Kurse für geringe Kosten an, die stets regen Anklang finden. Dazu gehören auch Tanzgruppen sowie eine Gruppe für Gedächtnistraining, absoluter Renner ist noch immer die Wassergymnastik. Viele dieser Kurse bestehen seit vielen Jahren und es hat sich eine Gruppendynamik entwickelt, die auch zu privaten Kontakten führte.

Kostenlose Ausbildung möglich

„Da einzelne Kursleiter aus Alters- oder Gesundheitsgründen ihre Aktivitäten einstellen, sind wir zwingend auf Nachwuchs angewiesen. So suchen wir ausgebildete Übungsleiter jeglicher Art als auch Bürger, die sich beim DRK-Institut für Bildung und Kommunikation in Münster für solche Aufgaben ausbilden lassen“, so DRK-Präsident Thorsten Junker. „Wenn die Kursleiter dann für uns tätig werden, ist sogar die Ausbildung kostenlos und die Personen werden auf DRK Gebühren auch regelmäßig fortgebildet und erhalten natürlich einen Erste Hilfe Lehrgang.“

Dabei sucht die Hilfsorganisation auch Übungsleiter, die anderweitig ausgebildet wurden (z.B. Stadtsportbund) und in der Lage sind, neue Kurse in 2017 für das DRK durchzuführen. Der Verband zeigt sich hier für neue Ideen sehr offen und aufgeschlossen, auch will man zielstrebig nun auch ältere Arbeitnehmer ansprechen

Die Ausbildung dauert grundsätzlich drei Mal eine Woche in Münster und wird durch evtl. Hospitationen vor Ort ergänzt. Die Gesamtzeit erstreckt sich so auf bis zu neun Monate, bis die dann ausgebildeten Kursleiter eigenständig Kurse vor Ort leiten können.

Information und Anmeldung beim DRK

Interessierte können sich telefonisch bei Timm Simon (Leiter Bildungswerk) unter Tel: 87019 oder persönlich an der Voedestr. 53 melden und weitere Informationen einholen.

Interessenten für die Tätigkeit als Kursleiter / -in in den DRK-Bewegungsprogrammen werden gesucht
Eine Qualifizierung zum Kursleiter / zur Kursleiterin erfolgt in der DRK-Landesschule in Münster
Autor:

Christian Lange aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen