Mir reicht`s!

(Bitte im Vollbild betrachten)                                           FOTO: RAINER BRESSLEIN
  • (Bitte im Vollbild betrachten) FOTO: RAINER BRESSLEIN
  • hochgeladen von Rainer Bresslein

Mandrillus leucophaeus oder einfach Drill.

Die Primaten gehören zur Familie der Meerkatzen und erreichen eine Größe von max. 95 cm und ein Gewicht von ca. 35 KG. In menschlicher Obhut können sie bis zu 35 Jahre alt werden.

Der Lebensraum sind feuchte Regenwälder -hauptsächlich in Westafrika von Süd-Nigeria bis Nord-Kamerun.

Die tagaktiven Tiere leben in Gruppen bis zu 20 Tieren, die von einem erwachsenen Männchen geführt werden. Die Nahrung besteht hauptsächlich aus Kräuter, Blätter, Wurzeln, Nüsse sowie Insekten, Kleinsäuger, junge Vögel und Eier.

Drills werden nur selten in Zoologischen Gärten gehalten. In Deutschland sind sie nur in vier Zoos zu sehen. Einer davon ist der Zoo Wuppertal, welcher sich auch an dem Europäischen Erhaltungszuchtprogramm beteiligt.

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

28 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen