Kein Grilltourismus erkennbar?
Rat: Kein Grillverbot auf Monte Schlacko

Mit der Entscheidung endet eine Diskussion, die mit Anträgen von CDU und UWG/ Freie Bürger bereits in der Bezirksvertretung Wattenscheid im Mai begonnen hatte.

Für den Ümminger See in Bochum-Laer wurde ein Grillverbot beschlossen. Von diesem Verbot wird eine Teilfläche ausgenommen.

Oliver Buschmann (Bündnis’90/ Die Grünen) begründete die ungleiche Behandlung damit, dass auf Monte Schlacko keine große Anzahl von Menschen außerhalbs von Wattenscheid grillen würden. Am Ümminger See wurde ein regionaler Tourismus erkannt, wo die Menschen zum Grillen hinpilgerten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen