ANGST VOR DEM CORONAVIRUS !!!!
Belagerungszustand Supermarkt!

6.50Uhr ein Supermarkt in Wattenscheid ! Es stehen circa 40 Personen vor der Ladentür und warten das um 7 Uhr geöffnet wird. Kaum geht es durch die geöffnete Ladentür wird nur noch in den Einkaufswagen gepackt. Im Minutentakt leeren sich die Regale z.b.mit Konserven, Fertiggerichte, Nudeln, Toilettenpapier u.s.w. Die Angst vor den Coronavirus sorgt für Hamsterkäufe. Es herrscht eine Weltuntergangstimmung. Jeder möchte vorbereitet sein, falls es in den eigenen Wänden einen längeren Aufenthalt gibt. Dazu beigetragen haben Nachrichten in den sozialen Medien, nachdem angeblich die Schließung von Läden ( Lebensmittel u.s.w ) verbreitet wurde, was aber nicht stimmt. Der Filialleiter versucht etwas Ordnung in Chaos zubringen, und bittet darum nicht umbedingt 10 Pakete Nudeln, oder 10 Pakete Mehl oder andere Artikel in großen Mengen in den Einkaufwagen zupacken, man sollte doch auch an die anderen Kunden denken.
In einem Gang sehe ich einen älteren Herrn, der überfordert sich das Treiben ansieht. Ich spreche ihn an ob er etwas suche. Darauf antwort er mir :Ich bin 89 Jahre alt geworden, habe Krieg und Hunger erlebt aber das was jetzt hier ist, macht mich sprachlos! Nächstes Chaos ! Die Kassierinnen werden informiert das jeder Kunde nur 3 Artikel von einer Sorte kaufen darf, prompt wird die Stimmung lauter und man hört Bemerkungen: Wie früher in der DDR ! Ich bewundere die Verkäuferinnen, Kassiererinnen und all das Personal die seit 5 Uhr morgens die Regale aufgefüllt haben, und diese Situationen meistern, auch an all die Jenigen die jeden Tag ihr Bestes geben!

Ein freundlichen Danke, oder ein nettes Lächeln sollte man an diesen Tagen nicht vergessen!

Autor:

Dany Uhlig aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen