Daten werden bei Ausfahrt gelöscht

Ein- und Ausfahrt aus dem Parkhaus werden durch das neue System beschleunigt. Foto: Peter Mohr
  • Ein- und Ausfahrt aus dem Parkhaus werden durch das neue System beschleunigt. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Das neue Kassensystem im Parkhaus GertrudisCenter hat in den letzten Tagen für reichlich Verwirrung gesorgt. Die Zeit der Tickets ist vorbei, das Kennzeichen wird bei Einfahrt ins Parkhaus eingescannt.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Vorbei sein dürften die Zeiten, da sich bei der Einfahrt ins Parkhaus Rückstaus bis weit in die Lyrenstraße hinein bildeten und dort für Behinderungen sorgten. Durch die Lichtschrankentechnik wird das Einfahren enorm beschleunigt.
Die Modalitäten haben sich nicht geändert. 90 Minuten freies Parken wird weiterhin gewährt. Wer länger parkt oder sich nicht sicher ist, ob er die Parkzeit überschritten hat, kann am neuen Kassenautomat sein Kennzeichen eingeben und erhält dann den zu zahlenden Preis oder aber den Hinweis "frei" angezeigt. Im Center wird an aufgestellten Tablets zudem die Option angeboten, eine weitere halbe Stunde zusätzlich kostenlos hinzuzubuchen.
Es werden mehrere Möglichkeiten zur Begleichung der Parkgebühren angeboten. Am Terminal im Parkhaus kann bar oder per Bankkarte bezahlt werden. Außerdem werden Optionen zur späteren Zahlung angeboten - online oder per Rechnung.

Kennzeichen eingeben

Bereits in der letzten Woche war auf die Veränderungen hingewiesen worden. Im Parkhaus und im gesamten Center waren Flyer mit Erklärungen zum neuen System verteilt worden.
Nach Angaben der Betreiberfirma werden die Kennzeichen lediglich zur Ermittlung des Parkpreises gespeichert und sollen bei Ausfahrt automatisch gelöscht werden. Außerdem wird versichert, dass lediglich die Kennzeichen, nicht aber Fahrer oder andere Insassen der Fahrzeuge aufgenommen werden.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen