Feuerwehr Bochum : Feuerwehr Bochum für eine sichere Adventszeit
Hinweise der Feuerwehr Bochum für eine sichere Adventszeit

Am vergangenen Sonntag läutete der erste Advent die Vorweihnachtszeit ein. Leider kam es gleich am ersten Adventssonntag auch zu einem dramatischen Brand, der deutlich macht, dass diese besinnliche Zeit auch mit zusätzlichen Risiken verbunden sein kann.

Wie schnell aus gemütlichem Kerzenschein ein verheerender Wohnungsbrand werden kann, hat der Brand in der Sudholzstraße in Höntrop gezeigt, bei dem die Bewohnerin verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war eine umgefallene Kerze einer Weihnachtspyramide die Ursache für das Feuer. Um solche Brände nach Möglichkeit zu verhindern, einige wichtige Hinweise für eine sichere Weihnachtszeit:

Brennende Kerzen
🕯 immer für einen sicheren Stand sorgen
🕯 niemals unbeaufsichtigt lassen
🕯 nicht mit Kindern oder Tieren alleine lassen
🕯 nur in ausreichendem Abstand zu brennbaren Gegenständen aufstellen
Adventsgestecke und Weihnachtsdekoration

🎄 Adventsgestecke auf eine nicht brennbare, feste Unterlage stellen
🎄 Achten Sie darauf, dass keine Dekorationen oder Zweige in die Flammen geraten können
🎄 Entfernen Sie regelmäßig die trockenen Zweige von den Gestecken
🎄 Befestigen Sie die Kerzen mit nicht brennbaren Kerzenhaltern
🎄 Tauschen Sie die Kerzen rechtzeitig aus; lassen sie sie nicht zu tief herabbrennen

🚒 Und wenn es doch zu einem Brand kommt: Umgehend die Feuerwehr über Notruf 112 alarmieren.

Feuerwehr Bochum

Autor:

Karl - Heinz Lehnertz aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen