Hüller Straße: Essensreste brannten - Feuerwehr kam

Wattenscheid- Die Feuerwehr ist am Montag (28.) kurz nach 17 Uhr mit einem Löschzug zu einer unklaren Rauchentwicklung in der Hüller Straße 76 ausgerückt.

Der Rauch kam aus einem auf „kipp“ stehendem Fenster, einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Die Wohnungstür wurde geöffnet und die Wohnung von einem Trupp unter Atemschutz abgesucht. Es befanden sich keine Personen in der Wohnung, Ursache der Rauchentwicklung waren Essensreste auf dem Herd.

Die Wohnung wurde gelüftet und, da der Bewohner nicht anwesend war, der Polizei übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen