Kind verletzt - Fahrerin flüchtete

In den Abendstunden des 12. Januars (Montag) wurde ein Herner Autofahrer Zeuge eines Verkehrsunfalls in Wattenscheid, bei dem ein Kind von einem Pkw angefahren wurde.

Gegenüber dem Rathaus

Gegen 17.30 Uhr bog ein Fiat Punto mit dem Kennzeichen "GE" von der Hüller Straße kommend nach rechts auf die Friedrich-Ebert-Straße ab. Anschließend erfasste der Wagen ein über den beampelten Fußgängerüberweg laufendes Kind. Durch den Zusammenstoß stürzte es zu Boden.

Frau sprach Kind an

Daraufhin stieg die Autofahrerin aus ihrem grauen Wagen aus und half dem Kind auf die Beine. Nach einem kurzen Gespräch fuhr sie in Richtung Lyrenstraße davon.

Kind humpelte zur Haltestelle

Der Zeuge konnte noch weiter beobachten, dass das fünf- bis siebenjährige Kind so stark humpelte, dass es von zwei weiteren Kindern zur Haltestelle der Straßenbahn gebracht werden musste. Bisher ist nur der Herner Unfallzeuge bekannt, so dass das ermittelnde Verkehrskommissariat Bochum nun das verletzte Kind, die Autofahrerin aus Gelsenkirchen und weitere Zeugen sucht.

Zeugen gesucht

Hinweise werden unter der Rufnummer 0234 / 909-5206 (zu den Bürozeiten) entgegengenommen.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.