Salmonellen, Hundefutter
Salmonellen: Edeka ruft Hundefutter zurück - auch Gefahr für Hundehalter!

  • Foto: Produktabbildung: Nutraferm Petfood GmbH
  • hochgeladen von Dany Uhlig

Aufgrund eines Verdachts auf Salmonellen ruft die Firma Nutraferm Petfood einen Hunde-Snack zurück. Das Produkt verkauften vor allem die Supermärkte Edeka und Marktkauf. Auch für Hundehalter besteht Gesundheitsgefahr.
n einem Muster des Hundefutters mit der Bezeichnung "Edeka Hähnchenhälse" wurden bei einer Untersuchung Salmonellen gefunden, berichtet der Hersteller Nutraferm Petfood in einer Pressemitteilung, die das Portal "Produktwarnung" hinterlegt. Aufgrund des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft der Hersteller die betroffene Charge zurück. "Produktwarnung" informiert zudem: Über den Kontakt mit dem Kau-Snack sei es möglich, dass sich auch Hundehalter mit den Salmonellen infizierten.

Hundefutter-Rückruf: Dieser Snack ist betroffen
Konkret geht es laut Nutraferm Petfood um das Produkt "Hähnchenhälse" mit der Bezeichnung "EDEKA". Betroffen sind 100-Gramm-Beutel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21.11.21. Die Chargennummer lautet 2005. Die Informationen finden sich auf der Rückseite der Beutel.

Wie Nutraferm Petfood weiter berichtet, haben der Hersteller und die Supermärkte reagiert und den Artikel umgehend aus ihrem Sortiment entfernt. Verbraucher, die einen möglicherweise verunreinigten Artikel gekauft haben, könnten den Hunde-Snack zum Supermarkt zurückbringen. Auch ohne Vorlage eines Kassenbons würde der Kaufpreis erstattet.

Bei Fragen könnten Kunden sich zudem an die Service-Hotline von Edeka unter der Rufnummer (0800) 3335211 wenden. Die Hotline ist Montag bis Sonntag von 8 bis 20 Uhr zu erreichen. Alternativ kontaktieren Verbraucher die Handelskette per E-Mail unter info@edeka.de.

Quelle: Produktwarnung

Autor:

Dany Uhlig aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen