"Tonnenhof"

Tonnenhof Norderney Foto: Rainer Bresslein
9Bilder

Der im Volksmund "Tonnenhof" genannte Bauhof Norderney ist eine Außenstelle des Wasser- und Schifffahrtsamtes Emden (WSA), das im Auftrag des Bundes für Bau, Betrieb und Unterhaltung der Bundeswasserstraßen zuständig ist. Dazu gehört die Wartung und Unterhaltung der schwimmenden und festen Seezeichen.

In die Obhut des Bauhofes gehören diverse Arten von Tonnen.
Gas- und solarbetriebene Leuchttonnen, unbefeuerte Tonnen, Spitz-, Spieren-, Buhnen-, Binnen-, Eisleucht- und Kugeltonnen liegen oder stehen in speziellen Gestellen auf dem Bauhofsgelände und warten auf ihre Bearbeitung.

Sie sind im Durchschnitt 60 Zentimeter bis 3,2 Meter dick und bis zu acht Meter lang. 666 Tonnen sind es insgesamt, zumeist verteilt im Ems- und Wattenfahrwasser auf einer Gesamtlänge von 186 Kilometer, die vom Bauhof gewartet und instandgehalten werden.

Das Aufgabengebiet des Bauhofes erstreckt sich vom Papenburger Hafen über die Emsmündung bis zur Seegrenze der Zwölf-Meilen-Zone, diese liegt hinter Borkum. Die seitlichen Grenzen bilden die Insel Spiekeroog sowie das Ems-Dollart-Gebiet bis zur holländischen Grenze - insgesamt rund 1553 Quadratkilometer Land- und Wasserfläche zuzüglich noch nicht vom Katasteramt registrierter Wasserflächen.

Quelle: WSA Emden

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

18 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen