Wer kennt die Windmühlendiebe?

Der Diebstahl einer weiß-roten Windmühle (siehe Foto) beschäftigt unter anderem die Ermittler aus dem Wittener Kriminalkommissariat 37.

Der etwa 60 cm hohe und 40 Kilogramm schwere Gegenstand stand seit zehn Jahren in einem Vorgarten am Neddenburweg in Witten-Heven.

Im Zeitraum zwischen Montag, 27. Januar, 18 Uhr, und Dienstag 28. Januar,
1 Uhr, haben die Täter die schmucke Mühle, die aus zwei Teilen besteht,
vermutlich mittels eines Fahrzeuges abtransportiert.

Das KK 37 bittet unter der Rufnummer 02302 / 209-3821 um Hinweise von Zeugen.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen