Weiterer Stammspieler hat bei der SGW neuen Vertrag unterschrieben
Auch "Matze" Tietz bleibt

Matthias Tietz (rechts) bleibt ein weiteres Jahr in Wattenscheid.  Foto: Peter Mohr
  • Matthias Tietz (rechts) bleibt ein weiteres Jahr in Wattenscheid. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Der nächste Stammspieler hat seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt. Nach Nico Buckmaier und Cellou Diallo bleibt auch Matthias Tietz bei der SG Wattenscheid 09.

Der "Abräumer" im defensiven Mittelfeld kam in der letzten Saison auf 27 Einsätze im 09-Trikot. Der 29-jährige Tietz war im Sommer 2016 vom Nord-Regionalligisten BSV Rehden an die Lohrheide gewechselt und hat seitdem 79 Regionalligaspiele (4 Tore) im Wattenscheider Dress absolviert. Tietz hatte schon 2014 unter Trainer Farat Toku beim SV Wilhelmshaven gespielt.
„Ich fühle mich einfach sehr wohl in Wattenscheid. Das gesamte Umfeld hier gefällt mir sehr und trotz der bekannten Probleme sehe ich den Verein auf einem guten Weg. Die Vertragsverlängerung von Trainer Farat Toku, zu dem ich ein vertrauensvolles Verhältnis habe, hat zusätzlich eine wichtige Rolle bei meiner Entscheidung für ein weiteres Jahr an der Lohrheide gespielt“, erklärte der 09-"Oldie" nach der Vertragsunterschrift.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen