Landesliga: DJK Wattenscheid will gegen Wanne 11 den ersten Heimsieg
Bali erwartet ein Geduldsspiel

Stürmer Kamil Kokoschka (grünes Trikot) plagte sich mit einer Grippe herum. Foto: Peter Mohr
  • Stürmer Kamil Kokoschka (grünes Trikot) plagte sich mit einer Grippe herum. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Am Sonntag stehen sich um 15.15 Uhr auf dem Kunstrasen am Stadtgarten zwei Teams auf "Augenhöhe" gegenüber. Die DJK empfängt den Aufsteiger Wanne 11, mit dem sich die Bali-Truppe in ihrer Aufstiegssaison vor zwei Jahren zwei heiße Duelle geliefert hat.

DJK-Trainer Tibor Bali erwartet einen ziemlich defensiv ausgerichteten Kontrahenten aus der Nachbarstadt. Zuletzt habe Wanne mit einem 5-4-1-System gespielt. "Da wird es selbstverständlich ganz schwierig, Räume zu finden und zum Abschluss zu kommen", so Balis Einschätzung.
Und da auch die DJK seit Saisonbeginn am liebsten etwas tiefer gestaffelt agiert, erwartet Bali ein "Geduldsspiel", in dem es primär darum gehen könnte, keine Konteranfälligkeiten zu offenbaren.
Obwohl die Statistik wieder einmal eine andere Sprache spricht, denn in den bisherigen vier Spielen mit DJK-Beteiligung sind immerhin stolze 22 Treffer gefallen - was einem Schnitt von 5,5 Toren pro Spiel entspricht.
Sorgen bereiten Stürmer Kamil Kokoschka (Grippe) und Allrounder René Löhr, der schon am letzten Sonntag in Kirchhörde wegen eines Blutergusses am Knie passen musste.
Ansonsten stehen bis auf Marvin Fahr (Achillessehne) alle Spieler zur Verfügung, auch Marco Gruner könnte nach beendetem Urlaub morgen zu seinem ersten Saisoneinsatz kommen.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.