Bezirksliga: Baß übernahm das Zepter

Martin Baß ist neuer Trainer beim SV Höntrop. Foto: Archiv
  • Martin Baß ist neuer Trainer beim SV Höntrop. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Peter Mohr

Aufsteiger SV Höntrop hat eine Woche nach dem Rücktritt von Trainer Frank Kirchner einen neuen Coach gefunden.
Martin Baß, bis zur Rückrunde der letzten Saison beim Nachbarn SW Eppendorf an der Bande, soll die "Rothosen" wieder auf Kurs bringen. Bei Baß' Debüt im Preins Feld ist Sonntag der TuS Hattingen zu Gast. Der SVH steht bei sechs Zählern Rückstand auf das rettende Ufer schon unter Druck.
Noch einen Punkt weniger als Höntrop hat Schlusslicht SW Eppendorf auf der Habenseite. Am Sonntag gastiert der Tabellenfünfte TuS Harpen an der Engelsburger Straße. Dabei fehlen Dario Buckmaier, Tobias Weyers und Pierre Wagner.
Vor einer hohen Auswärtshürde steht SW Wattenscheid 08 beim Tabellendritten Weitmar 45. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit Timo Wnuk, der im Sommer von der Dickebank nach Weitmar gewechselt ist. 08-Coach Christian Möller muss weiterhin auf "Momo" Stiller, Diyar Kaplan und Fredi Osei-Assibey verzichten.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.