Bezirksliga: RW Leithe verspielte 3-Tore-Vorsprung

RW Leithe ist der Befreiungsschlag im Kampf um den Bezirksliga-Klassenerhalt nicht gelungen.

Im Kellerderby reichte den Hausherren an der Lohrheidestraße nicht einmal ein Drei-Tore-Vorsprung zum erhofften vierten Saisonsieg. Bis zur 60. Minute sah die Elf von Trainer Rainer Gebauer nach Treffern von Ante Spilj, Björn Filip und Artur Wasilewski wie die sicheren Sieger aus, doch die Gäste konnten binnen einer Viertelstunde gleichziehen. Entsprechend groß war die Enttäuschung bei den Rot-Weißen. „Ein Punkt ist in unserer Situation ganz einfach zu wenig“, meinte Trainer Gebauer.
Trotz der Führung durch Daniel Kaminsky kurz nach dem Pausentee war der FC Neuruhrort auf heimischem Terrain am Ende gegen Tabellenführer Wanne 11 chancenlos. und musste sich mit 1:4 geschlagen geben. Vor allem in der zweiten Halbzeit drehten die Gäste im Stil eines Spitzenteams richtig auf.
Eine Woche vor dem Topspiel in Wanne zeigte sich der VfB Günnigfeld gut erholt nach der Niederlage vor einer Woche. Die Schützlinge von Trainer Willi Koppmann setzten sich an der Kirchstraße mit 3:0 gegen den BV Herne-Süd durch. Für ein Highlight in der Partie sorgte Dominik Winschewski mit einem direkt verwandelten Eckball. Timo Landener (Foto) und Timo Farris konnten sich ebenfalls in die Torschützenliste eintragen.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.