Oberliga: SGW kommt gegen Kaan-Marienborn nicht über ein 1:1 hinaus
Caslino-Tor reichte nicht

Hart umkämpft war die Partie der SGW gegen den 1FC Kaan-Marienborn. Foto: Peter Mohr
  • Hart umkämpft war die Partie der SGW gegen den 1FC Kaan-Marienborn. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Sonnenschein und strahlend blauen Himmel gab es zur Heimpremiere der SG Wattenscheid 09 nach fast einjähriger Abstinenz im Lohrheidestadion. Nach neunzig spannenden Minuten mussten sich die Hausherren mit einem 1:1 gegen den letztjährigen Regionalliga-Absteiger 1FC Kaan-Marienborn begnügen.

Marketing-Vorstand Stefan Beermann zeigte sich vor dem Spiel angetan von der riesigen Nachfrage bei den Fans. Durch die noch geltenden Corona-Einschränkungen waren nur 300 Besucher im weiten Rund der der Lohrheide zugelassen. „Wir hätten heute unter normalen Bedingungen 1000 Besucher gehabt“, mutmaßte Beermann.
Möglicherweise sind diese Zeiten gar nicht mehr so fern. Wie Sportvorstand Christian Pozo mitteilte, soll es in NRW Überlegungen geben, in den Stadien in naher Zukunft wieder 10 bis 30 Prozent des Fassungsvermögens zuzulassen.
Mehr Besucher hätte das erste Saisonheimspiel auf jeden Fall verdient gehabt, denn beide Teams lieferten sich (vor allem in den ersten 45 Minuten) einen temporeichen Schlagabtausch. Nach einer guten Viertelstunde dann Jubel im 09-Lager. Nach einem feinen Pass von Tom Sindermann zog Felix Casalino auf und davon und ließ auch dem Gästekeeper mit einem Flachschuss ins lange Eck keine Chance. Auch die nächste Großchance hatten die Hausherren, doch Phil Britschos Flanke von der linken Seite köpfte Roman Zengin aus kurzer Distanz am rechten Pfosten vorbei. Nach einer guten halben Stunde wurden die Gäste aus dem Siegerland stärker und hatten durch einen Volleyschuss des Japaners Tsuda ihre erste gefährliche Aktion. Wenige Augenblicke vor dem Pausenpfiff hatten die 09-Fans den Torschrei schon auf den Lippen, doch nach einem Konter über Felix Casalino schoss Tim Kaminski, Doppeltorschütze des letzten Wochenendes, knapp am linken Pfosten vorbei.
Wie eine kalte Dusche dann in der 50. Minute der Ausgleich. Ein Freistoß von Scheld aus 30-35 Meter Distanz segelte hoch in Richtung 09-Kasten, und Keeper Maurice Horn kam zwar ans Leder, ließ ihn aber über die Handschuhe ins Netz rutschen. Fast im direkten Gegenzug wieder die 09-Führung, doch nach einem Kerelaj-Zuspiel kam Felix Casalino einen Schritt zu spät. Doch auch der Gast aus dem Siegerland hatte noch eine Großchance. Beim verdeckten Schuss des eingewechselten Biskup reagierte Maurice Horn blitzschnell.
In der Schlussphase mussten beide Teams dem hohen Anfangstempo Tribut zollen, und es schlichen sich etliche Fehlpässe auf beiden Seiten ein. Nach neunzig hart umkämpften Minuten war es ein gerechtes Remis, wenn gleich die Truppe von 09-Coach Christian Britscho die klareren Chancen hatte.

Horn, Arifi, Jakubowski, Schurig, Britscho, Hönicke (58. Hauschild), Sindermann, Kerelaj (64. Lewicki), Zengin, Kaminski (58. Ngankam), Casalino (80. Wiebel)

1:0 Casalino (17.), 1:1 Scheld (50.)

Gelbe Karten: Kaminski (55.), Zengin (78.)

MEHR FOTOS AUS DER LOHRHEIDE

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen