Bezirksliga: SW 08 empfängt Kaltehardt, VfB Günnigfeld bei Phönix
Die Tormaschine soll weiter laufen

Joshua Schroven (dunkles Trikot) fällt gegen Kaltehardt aus. Foto: Peter Mohr
  • Joshua Schroven (dunkles Trikot) fällt gegen Kaltehardt aus. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Immer noch liegen sportlich "Welten" zwischen SW 08 und dem VfB Günnigfeld. Die 08er befinden sich als Tabellenzweiter nach wie vor auf Tuchfühlung zum Ligaprimus SG Welper, während der VfB Günnigfeld nur hauchzart von den Abstiegsrängen getrennt ist.

20 Punkte hat Trainer Dino Degenhard kürzlich als Ziel bis zur Winterpause ausgegeben. "Wir haben jetzt schon beinahe zwei Endspiele vor uns", so der VfB-Coach vor der Partie bei Phönix Bochum. Degenhard erwartet ein Spiel auf "Augenhöhe", kennt den Gegner noch gut aus dem Kreispokalkrimi, der zu Saisonbeginn im Elfmeterschießen zugunsten der  Hausherren entschieden wurde.
Hinten sicher stehen, das genießt absolute Priorität bei Degenhard. Schwer wird's, da mit Fredi Raymond (Sprunggelenk) einer der Defensivroutiniers auszufallen droht. Eindringlich gewarnt hat der VfB-Trainer seine Truppe vor den Qualitäten von Daniel Wnuk. "Wir müssen versuchen, lange die Null zu halten, vorne haben wir genügend Qualität", so Degenhard vor dem Gastspiel an der Gemeindestraße.
"Wir wollen gewinnen und oben dran bleiben", so die klare Ansage von SW-08-Trainer Christian Möller vor dem Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten TuS Kaltehardt. Seit sieben Spielen ist die Dickebank-Elf ungeschlagen, holte fünf Siege und zwei Remis bei 26:7-Toren.

Schon 43 Treffer

Gemeinsam mit Spitzenreiter Welper stellen die 08er das torhungrigste Team der Liga. Beide Mannschaften haben in 13 Spielen 43-mal ins gegnerische Tor getroffen.
Und das ohne den seit einigen Wochen verletzten Stürmer Max Steegmann. Er fällt am Sonntag ebenso aus wie Joshua Schroven (Grippe) und Fredi Osei-Assibey (Urlaub).

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.