Erste Mannschaft des FSV Sevinghausen trotzt Tabellenführer CSG Westpark einen Punkt ab

Vor gut besuchten Haus ist es der Ersten Mannschaft vom FSV Sevinghausen gelungen, nach einem grandiosen Spiel den Aufstiegsfavoriten ein 2 : 2 ( 1 : 1 ) abzuringen.
Erstmals nahm Coach Christian A. wieder auf der Trainerbank Platz und es war so, als sei er nie weg gewesen.
In einem Spiel wo es hin und her ging, bekamen die Zuschauer ein tolles Spiel beider Mannschaften  geboten.
So dauerte es bis zur 33. Minute bevor der Gast durch einen Treffer von Daniel M. in Führung ging.
Bereits 5 Minuten später erzielte Kevin B. den Ausgleich, als dieser in die Schnittstelle lief und zum 1 : 1 traf.
Nach der Hz. schenkten sich beide Teams nichts und versuchten mutig nach vorne zu spielen.
In der 52. Minute konnte der Gast abermals durch Mark Sch. in Führung gehen, was in der 62. Minute durch Maximilian B. kompensiert werden konnte.
Ein absoluter Hochgenuss in der Kreisliga C.

Autor:

Jörg Peglow aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen