Landesliga: Spannendes Testderby

Nassin Akhim (links) vergab eine Großchance für 08. Foto: Peter Mohr
  • Nassin Akhim (links) vergab eine Großchance für 08. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Die beiden Wattenscheider Landesligisten DJK Wattenscheid und VfB Günnigfeld sind noch auf der Suche nach ihrer Form.

Der VfB kassierte innerhalb von drei Tagen zwei Niederlagen. Am Donnerstag unterlag die Truppe von Trainer Sascha Wolf an der Kirchstraße SF Wanne mit 2:3. Dijar Dilek und Max Schreier waren als Torschützen für die Hausherren erfolgreich. Am Sonntag blieb der VfB beim 0:2 gegen Bezirksligist SpvG Steele sogar ohne eigenen Torerfolg. Für die Essener traf Ex-08er Dominik Raposinho ins Schwarze. Am Mittwoch empfängt der VfB Phönix Bochum an der Kirchstraße. 
Mehr Mühe als erwartet hatte Aufsteiger DJK am heimischen Stadtgarten gegen Nachbar SW 08. Der Absteiger von der Dickebankstraße lieferte eine Partie auf Augenhöhe ab, ließ allerdings im Sturmzentrum die nötige Durchschlagskraft vermissen – allen voran Nassin Akhim, der eine 100-prozentige Chance vertändelte.
Auf der Gegenseite bedurfte es nach torlosem erstem Durchgang eines Kunstschusses von Marco Gruner zur Führung. Der Außenbahnspieler traf nach Kaczmarek-Freistoß volley aus spitzem Winkel. Kurz vor dem Abpfiff „veredelte“ Markus Maxellon einen Schuss von Marvin Fahr mit der „Hacke“.
Ein dickes Lob gebührt Schiedsrichterin Lea Bramkamp, die nach einer Rangelei zehn Minuten vor Schluss viel Fingerspitzengefühl bewies und es bei einer Verwarnung bleiß.

Mehr Fotos vom Stadtgarten in unserer Bildergalerie http://www.lokalkompass.de/wattenscheid/sport/fotos-vom-test-am-stadtgarten-d943959.html

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.