Landesliga: SV Höntrop verlässt Abstiegsplätze

Durch den zweiten Sieg in Serie hat der SV Höntrop die Abstiegsplätze verlassen. Nachbar CSV Linden bleibt punktgleich mit Horst 08 Tabellenzweiter.

Den "Rothosen" aus dem Preins Feld gelang es in dieser Spielzeit zum ersten Mal, zwei "Dreier" in Folge einzufahren. Im Derby gegen Hedefspor Hattingen brachte Ahmet Ayata die Hausherren nach einer Stunde mit seinem ersten Saisontreffer in Führung. Sechs Minuten vor Schluss konnte Hedefspor jedoch ausgleichen. Kurz vor dem Abpfiff dann eine weitere SVH-Saison-Torpremiere: der in der 60. Minute für Dominik Dahn eingewechselte Dennis Schroer machte den Sieg für die Truppe von Trainer "Poppi" Baron perfekt.
Ebenfalls mit 2:1 setzte sich der CSV Linden auf heimischem Terrain gegen den Hasper SV durch. Ibrahim Lahchaychi und der wiedergenesene Kapitän Jürgen Duah trafen bereits vor dem Pausentee.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen