Landesliga: DJK mit Auswärtssieg, Nullnummer bei 08
Mauroff gleich zweimal

Jan Tegtmeier (links) hatte nach einer guten Stunde den Siegtreffer für SW Wattenscheid 08 auf dem Fuß. Foto: Peter Mohr
  • Jan Tegtmeier (links) hatte nach einer guten Stunde den Siegtreffer für SW Wattenscheid 08 auf dem Fuß. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

DJK Wattenscheid startete mit einem 2:1-Erfolg in Langenbochum in die neue Spielzeit, während Landesliga-Neuling SW 08 an der Dickebankstraße gegen den FC Frohlinde nicht über ein 0:0 hinaus kam.

„Das war schon ein etwas glücklicher Sieg“, meinte DJK-Co-Trainer Paul Helfer, der die letzte halbe Stunde im Hertener Vorort selbst auf dem Rasen mitwirkte und die Hausherren fast über die gesamte Spielzeit feldüberlegen sah. Dennoch ging die Stadtgarten-Elf nach einer halben Stunde in Führung, als sich Kamil Kokoschka links durchgesetzt hatte und Tobias Mauroff seinen Querpass „einlochte“.
Unmittelbar vor dem Pausentee kamen die Gastgeber zum Ausgleich. Etwas „Dusel“ war beim DJK-Siegtreffer im Spiel. Jan-Niklas Werthebach zog drei Minuten vor Schluss aus kapitaler Distanz ab, Langenbochums Schlussmann ließ das Leder abprallen, und „Tobi“ Mauroff knipste zum zweiten Mal.
Mit dem Spiel seiner Mannschaft konnte SW 08-Trainer Christian Möller zufrieden sein – nicht aber mit dem torlosen Remis. Vor allem nach dem Seitenwechsel diktierte seine Mannschaft die Partie, ließ aber etliche Großchancen ungenutzt. Marc Pape lief aus Linksaußenposition allein aufs Tor zu, spitzelte das Leder allerdings am langen Eck vorbei, David Schroven (55.) scheiterte aus zehn Metern am glänzend parierenden Torwart, und auch Jan Tegtmeier (67.) bekam das Leder nicht am Castroper Schlussmann vorbei.
Bezirksligist VfB Günnigfeld startete mit einem 2:1-Sieg bei Weitmar 45 in die neue Saison. Gökhan Turan und Marvin Pancke trafen ins Schwarze.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen