Landesliga: DJK Sonntag beim TuS Bövinghausen, 4:3 bei Generalprobe
Nichts zu verlieren

René Löhr (Mitte) traf beim 3:6 im Hinspiel zweimal für die DJK.  Foto: Peter Mohr
  • René Löhr (Mitte) traf beim 3:6 im Hinspiel zweimal für die DJK. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Vor einer hohen Auswärtshürde steht am Sonntag Landesligist DJK Wattenscheid. Es geht zum Tabellenzweiten TuS Bövinghausen. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Kunstrasen an der Provinzialstraße.

"Wir fahren als Außenseiter nach Bövinghausen. Das ist ein Spiel, in dem wir nichts zu verlieren haben", erklärte DJK-Coach Manni Behrendt.  Und der Trainer-Routinier ergänzte, dass er solche Spiele liebe.

Finanzstarker Konkurrent

In der Winterpause hat sich der finanzstarke Verein aus dem Dortmunder Westen, der mit Ex-Bundesligaprofi Thorsten Legat als Coach in die Saison gestartet war, noch einmal kräftig verstärkt. Mit Marco Onucka (RW Ahlen), David Loheider (Hammer SV) und Ex-09er Maurice Haar (Westfalia Herne) kamen drei Spieler aus der Oberliga zum TuS.Doch Bövinghausens Generalprobe ging am Dienstag daneben. Der TuS unterlag mit 0:2 gegen Türkspor Dortmund.

Chancenlos sieht der 69-jährige Manni Behrendt sein Team keineswegs. "Wir haben auch richtig viel Qualität im Team." Bis auf Marvin Beimborn, der sich mit langwierigen Achillessehnenproblemen herum plagt, stehen alle Spieler zur Verfügung.
Festgelegt hat sich Behrendt darauf, wer morgen das Trikot mit der Nummer eins auf dem Rücken tragen wird. Routinier Christian Vilz gibt sein Punktspieldebüt im DJK-Tor.
Bei der Generalprobe am Donnerstag bei SW Eppendorf verlief nur die erste Halbzeit zufrieden stellend. Beim 4:3-Sieg wurde zur Pause kräftig durchgewechselt, und die Linie ging verloren. Als Torschützen zeichneten sich bei der DJK Marvin Fahr (2), Jonas Borin und Daniel Wolf aus.
Hinspiel 6:3 - Treffer: René Löhr (2) und Kamil Kokoschka

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.