Pokal-Finaltag am Stadtgarten

Concordia Wiemelhausen (rechts der Ex-Wattenscheider René Löhr) bestreitet das Endspiel gegen den TuS Hordel. Unser Bild entstand beim Westfalenpokalspiel gegen die SGW an der Glücksburger Straße. Foto: Peter Mohr
  • Concordia Wiemelhausen (rechts der Ex-Wattenscheider René Löhr) bestreitet das Endspiel gegen den TuS Hordel. Unser Bild entstand beim Westfalenpokalspiel gegen die SGW an der Glücksburger Straße. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Rund acht Stunden Fußball gibt es am Donnerstag auf dem Kunstrasen am Wattenscheider Stadtgarten zu sehen. Der Fußballkreis Bochum hat die DJK Wattenscheid mit der Ausrichtung der Kreispokalendspiele beauftragt.
Die einzige qualifizierte Wattenscheider Mannschaft bestreitet gleich den Auftakt um 10.30 Uhr. Die Frauen des Veranstalters DJK treffen im Spiel um Platz drei auf Eintracht Grumme. Danach steht das Frauen-Finale an, in dem sich Waldesrand Linden und Union Bergen gegenüber stehen.
Im kleinen Finale der Männer treffen um 14.30 Uhr A-Kreisligaspitzenreiter TuS Harpen und Landesligst CSV Linden aufeinander.
Um 16.30 Uhr geht es dann im Endspiel zwischen dem ungeschlagenen Landesliga-Aufsteiger Concordia Wiemelhausen und Westfalenligist TuS Hordel zum 13. Mal um den Moritz-Fiege-Cup.

Wegen des zu erwartendenden Zuschauerandrangs hat die DJK Vorsorge getroffen. Fußball-Abteilungsleiter Martin Döppenschmitt: „Wir bitten die Besucher, die Parkplätze an der Freilichtbühne und den uns zur Verfügung gestellten Aldi-Parkplatz an der Hansastraße zu benutzen.“

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen