Bezirksliga: Möller bleibt 08-Trainer
Punkte am Sonntag wiederholen

Christian Möller wird auch in der nächsten Saison SW Wattenscheid 08 trainieren.  
Foto: Mohr
  • Christian Möller wird auch in der nächsten Saison SW Wattenscheid 08 trainieren.
    Foto: Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Die Hoffnung auf den Klassenerhalt schwindet beim Tabellenschlusslicht SV Höntrop.

"Das war schon eine herbe Klatsche", blickt Trainer Martin Baß auf die zweistellige Niederlage in Welper zurück. "Ich hoffe, dass die Jungs am Sonntag ein anderes Gesicht zeigen", so der Wunsch des SVH-Coaches vor dem Heimspiel gegen Adler Riemke. Baß kann dabei wieder auf seine komplette Viererkette und auch auf seinen etatmäßigen Schlussmann Fabian Böhmer zurückgreifen.
Bis auf den angeschlagenen Diyar Kaplan (Leiste) kann 08-Trainer Christian Möller alle Spieler für die Begegnung beim CSV Linden einplanen. "Wir fahren nach Linden, um dort zu gewinnen", so Möller, dessen Vertrag an der Dickebankstraße in dieser Woche um eine Spielzeit verlängert wurde.
Nach der unglücklichen Niederlage bei Phönix Bochum musste Trainer Sergio Allievi in Eppendorf "Aufbauarbeit" verrichten. Am Dienstag holte seine Elf ein 1:1 in einem Testspiel gegen den Landesligisten SV Burgaltendorf. "Das sah gut aus, und ich bin zuversichtlich für Sonntag", so Allievi.
Im Heimspiel gegen Welper fehlen Tobias und Sebastian Weyers, David Jaspert und Kai Helal.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen