Bezirksliga: VfB Günnigfeld fiel eine komplette Mannschaft aus
Rumpfteam kämpfte wacker

Timo Farris (links) bot sich per Kopf die Ausgleichchance. Foto: Peter Mohr
  • Timo Farris (links) bot sich per Kopf die Ausgleichchance. Foto: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Die Vorzeichen für die Partie an der Kirchstraße waren alles andere als rosig. Dem VfB Günnigfeld fielen vor dem Spiel gegen CFK Bochum nicht weniger als elf Spieler aus. Die 0:1-Niederlage darf in diesem Kontext durchaus als achtbares Ergebnis bezeichnet werden.

Trainer Dino Degenhard und sein Co-Trainer Andreas Golm (beide 43) standen in der Startformation, im zweiten Durchgang musste der sportliche Leiter Kevin Sickel (42) ebenfalls das Trikot überstreifen. Zudem verletzte sich René Löhr schon in der Anfangsphase im Adduktorenbereich, biss sich aber die volle Spielzeit durch.
„Es geht nur um Schadensbegrenzung“, hatte Degenhard schon vor der Partie gemutmaßt. Zwar waren die Gäste optisch überlegen und gingen mit ihren Torchancen ziemlich verschwenderisch um, doch chancenlos waren die so arg gebeutelten Günnigfelder dennoch nicht. Nach einem Zuspiel von Andreas Golm ging Marco Gruners Direktschuss (10.) knapp vorbei. Auch nach dem Pausenrückstand hätte der VfB mit etwas „Spielglück“ auch ein Remis schaffen können. Dino Degenhard (64.) zielte knapp über das Tor, und bei Timo Farris' Kopfball (73.) fehlte die Feinjustierung.

Mehr Fotos aus Günnigfeld

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen