SGW: Mit Volldampf in die Rückrunden-Vorbereitung

SGW-Coach Farat Toku geht mit seinem Team für zehn Tage ins Trainingslager in die Türkei. FOTO: Peter Mohr
  • SGW-Coach Farat Toku geht mit seinem Team für zehn Tage ins Trainingslager in die Türkei. FOTO: Peter Mohr
  • hochgeladen von Peter Mohr

Die Regionalligakicker der SG Wattenscheid 09 sind mit Volldampf in die Vorbereitung auf die Rückrunde eingestiegen. Am Mittwoch um 18.30 Uhr steht das erste Testspiel an.

Die Stimmung ist gut, und die Euphorie ist bei den 09-Kickern ungebrochen. „Alle zogen in den ersten Tagen super mit“, freut sich Coach Farat Toku nach der nur sehr kurzen trainingsfreien Phase. Der 09-Trainer hat einige Tage auf den Azoren ausgespannt und Kräfte für die Rückrunde getankt.
Bis auf Burak Kaplan, der sich im Reha-Programm voll im Zeitplan befindet, konnte Toku alle Spieler wohlbehalten zum Trainingsstart begrüßen. Mit kleineren Wehwehchen plagen sich momentan noch Chris Braun und Nachwuchsmann Eren Elbüstü herum.
Am Montag standen für die SGW-Kicker sogar schon zwei Trainingseinheiten auf dem Programm. Kein Wunder, denn in dreieinhalb Wochen geht es in der Regionalliga schon wieder um Punkte weiter.
Am Mittwoch um 18.30 Uhr steht auf dem Kunstrasen an der Berliner Straße das erste Testspiel gegen den Bezirksligisten Westfalia Wethmar an.
Am Sonntag ist die SGW dann Ausrichter der Wattenscheider Hallenmeisterschaft. „Wir werden auf jeden Fall mit einer schlagkräftigen Truppe auflaufen“, versprach Farat Toku.

SV Meppen kommt

Am 14. Januar wird an der Berliner Straße ein Gegner auf Augenhöhe zum Test erwartet - der Nord-Regionalligist SV Meppen.
Einen Tag später geht es dann in ein zehntägiges Trainingslager ins türkische Belek - finanziert von einem externen Sponsor. Dort sind auch einige Testspiele geplant. „Es sind etliche deutsche Vereine in dieser Zeit in Belek und Umgebung“, so der SGW-Coach.
Spielmacher Burak Kaplan wird auch mit auf die Reise in die Türkei gehen und dort ein individuelles Programm absolvieren. „Ich finde es wichtig, dass er dabei ist, für ihn und auch für unseren Teamgeist“, erklärt Toku.

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen