SGW: Schwarze Null, aber noch keine neue Führung

Aufsichtsratsmitglied Christian Mose verkündete zum Abschluss der Versammlung, dass es Anfang November zu einer Neuauflage kommen wird.
  • Aufsichtsratsmitglied Christian Mose verkündete zum Abschluss der Versammlung, dass es Anfang November zu einer Neuauflage kommen wird.
  • hochgeladen von Peter Mohr

Die mit Spannung erwartete Jahreshauptversammlung der SG Wattenscheid 09 ist am Donnerstag „ergebnislos“ vertagt worden.

Kurz nach 21.30 Uhr verkündete Christian Mose, eines der im Amt verbliebenen Aufsichtsratsmitglieder, dass für die erste November-Woche eine Neuauflage der Versammlung einberufen werden soll. Dann soll es auch zu den fälligen Nachwahlen des Aufsichtsrates kommen.
Nach der Begrüßung durch den scheidenden Aufsichtsratsvorsitzenden Reinhard Mokanski sorgte eine Änderung der Tagesordnung für erstaunte Gesichter unter den Mitgliedern.
Hintergrund: Eine neue, offensichtlich in den Startlöchern stehende Führungscrew will sich erst detailliert in die Zahlen des Regionalligisten einarbeiten. Und offensichlich waren bei der Kandidatenkür auch vorgegebene Fristen nicht eingehalten worden.
Heftige Diskussionen gab es um die Frage der Entlastung der bisherigen „Mandatsträger“. Die Alt-09er Hermann Heroven und Ex-Präsident Günter Ritter sprachen sich gegen eine Entlastung zum jetzigen Zeitpunkt aus. Ritter fragte explizit nach der Deckung des Etats für die laufende Saison, ohne eine präzise Antwort zu bekommen. Er lobte indes auch die vom scheidenden Aufsichtsratsmitglied Franco Vit vorgelegten Zahlen. Ein Wirtschaftsprüfer attestierte eine „schwarze Null“. Ob das „Schattenkabinett“ nun bereit ist, das Ruder zu übernehmen, steht noch in den Sternen.
Vielleicht hilft jetzt nur noch Daumen drücken!!

Autor:

Peter Mohr aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen